Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Euer Nachrichten und Infokanal aus der Freien Hansestadt Bremen.......

September 19, 2021

NSR Stadtmagazin

Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

Tödlicher Unfall in Verden: Zwei Personen von Zug am Bahnhof überrollt

Listen to this article

Am Bahnhof in Verden sind am späten Freitagabend zwei Menschen von einem Zug überrollt worden. Einer überlebte das Bahnunglück im Landkreis Verden (Aller) nicht.

Verden – Am Bahnhof in Verden (Aller) sind am späten Freitagabend gegen 21:20 zwei Menschen von einem Zug überrollt worden. Einer von ihnen starb, wie der Sprecher der Kreisfeuerwehr Verden mitteilte.

Tödlicher Unfall in Verden: Toter befand sich im Gleisbett – Frau erleidet schwere Verletzungen

 

Laut den Angaben der Polizei handelt es sich bei dem Verstorbenen um einen 33-jährigen Mann. Nach bisherigem Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass der Tote sich im Gleisbett aufhielt, als der Zug am Freitagabend in den Bahnhof Kreisstadt im Landkreis Verden (Aller) einfuhr. Eine 25-jährige Frau wurde bei dem Versuch, ihn aus dem Gleisbett zu ziehen, ebenfalls von dem Zug erfasst. Sie kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Unglück in Verden: Güterzug erfasst zwei Menschen – Rettungseinsatz am Bahnhof lief am späten Freitagabend noch

Bislang sei nicht geklärt, ob der Mann sich bewusst im Schienenbett befand, als der Güterzug im Bahnhof einfuhr oder aus anderen Gründen dort zum Zeitpunkt der Zugeinfahrt dort aufhielt, teilte die Polizei weiter mit. Der 54-jährige Lokführer erlitt einen Schock und musste medizinisch betreut werden.

Die Polizei sperrte die Unfallstelle aufgrund der Ermittlungen weiträumig ab. Es kam zu Behinderungen im Bahnverkehr, die mindestens bis in die Nacht andauerte. Notfallmanager der Deutschen Bahn seien vor Ort an der Unglücksstelle gewesen.

Güterzug überrollt zwei Menschen in Verden: 25-Jährige aus Bremen schwer verletzt

Ersten Zeugenaussagen ist zu entnehmen, dass eine 25-jährige Frau aus Bremen versuchte, den Mann noch vor dem herannahenden Zug aus dem Gleisbett zu ziehen. Vergeblich. Der Güterzug erfasste die Bremerin ebenso wie den verstorbenen Mann. Die Frau wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin