Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Euer Nachrichten und Infokanal aus der Freien Hansestadt Bremen.......

Oktober 28, 2021

NSR Stadtmagazin

Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

Skaten, Staunen, Schlendern

Listen to this article

Skaten, Staunen, Schlendern

 

Freizeitmesse RUFUS und CityInitiative veranstalten Aktionstag in der Bremer City

 

Quelle: WFB GmbH

Mittwoch , 14. Juli 2021. Ob Skate-Workshops, Calisthenics-Wettbewerbe, Straßenfußball oder Graffiti-Künstler:innen bei ihrer Arbeit bewundern – am Samstag, 17. Juli 2021, verwandeln sich Teile der Bremer Innenstadt in ein Paradies für Action- und Sportfans. In Kooperation mit der CityInitiative Bremen veranstaltet die Freizeitmesse RUFUS der MESSE BREMEN einen Aktionstag mit Mitmachangeboten für Groß und Klein. Gefördert durch das „Aktionsprogramm Innenstadt“ des Landes Bremen. „Für uns ist das eine tolle Möglichkeit, sich abseits der Messehallen zu präsentieren und ein buntes Sportprogramm auf die Beine zu stellen“, sagt Nina Birkhold, Projektleiterin der RUFUS.

 

Mitmachaktionen: Skateboarding, Calisthenics und Graffitis

Wer schon immer mal Skaten lernen wollte, ist auf dem Hanseatenhof bestens aufgehoben. Hier gibt Profi-Skateboarder Ümit Akbulut jeweils am Vor- und Nachmittag einen kostenfreien Workshop. „Skateboarding verbindet Menschen unabhängig von sozialer Herkunft, Alter und Nationalität – das ist das Tolle daran“, sagt Akbulut, der in Delmenhorst einen eigenen Skateshop betreibt und mit seinem Team beim Aktionstag vor Ort sein wird. „Wir möchten Kids fürs Skaten begeistern. Gerade jetzt, wo vielen durch Corona die Bewegung gefehlt hat.“ Aber auch gestandene Skater:innen kommen auf ihre Kosten: Den ganzen Tag über können sie ihre Tricks in einer Mini-Rampe unter Beweis stellen. Street-Art gibt es währenddessen beim Projekt „Battlebox“ zu bestaunen: In einem Graffiti-Wettstreit kreieren vier Künstler:innen innerhalb von 15 Minuten Bilder zu Begriffen, die aus dem Publikum vorgegeben wurden. Der Applaus entscheidet, wer gewinnt.

 

Nebenan auf dem Ansgarikirchhof wird das Bremer Projekt Hood Training mit einem Calisthenics-Wettbewerb für große Augen bei den Gästen sorgen. Von Klimmzügen über Liegestützen bis zu turnerischen Übungen wie den sogenannten Muscle Up – in einem mobilen Fitnesspark messen sich die Sportler:innen. „Bei dem Free Jam Bremen City Cup gehen auch internationale Top-Athleth:innen an den Start“, sagt Daniel Magel, Gründer von Hood Training. „Wer gewinnt, qualifiziert sich für das große Turnier in Frankfurt.“ Zudem gibt es diverse Workshops. Auch Straßenfußball steht auf dem Aktionsplan. In einem Soccer-Court vom Sportgarten e.V. kann den ganzen Tag gekickt werden. DJs sorgen auf beiden Plätzen für musikalische Unterhaltung.

 

Freizeitmesse RUFUS: Premiere auf März 2022 verschoben

Für das Veranstaltungsteam der RUFUS ist der Aktionstag die perfekte Möglichkeit, sich dieses Jahr doch noch einmal zu präsentieren. Ursprünglich hätte die Freizeitmesse im vergangenen März ihre Premiere in der MESSE BREMEN feiern sollen. Doch wegen Corona musste sie auf nächstes Jahr verschoben werden. „Die Gesundheit steht immer an erster Stelle. Umso mehr freuen wir uns, den Citygästen jetzt schon mal einen Vorgeschmack auf die Veranstaltung im März 2022 geben zu können“, sagt Projektleiterin Nina Birkhold.

 

Der Aktionstag findet am Samstag, 17. Juli 2021, auf dem Hanseaten- und Ansgarikirchhof in der Bremer City statt. Los geht es um 10 Uhr. Anmeldungen zu den kostenfreien Skateboard-Workshops per Mail an moin@rufus-bremen.de.

Mehr Infos: www.bremen-city.de 

Kleiner Tipp zu Freies W-lan in der City 

FREIES WLAN BREMEN

 

Touristische Infos, Hotels und Tickets erhalten Sie hier oder unter der Service-Nummer der Bremer Touristik-Zentrale 0421/ 30 800 10.

Ein Foto von den Stadtmusikanten posten, Tweets teilen oder das neue Outfit auf Instagram und Snapchat zeigen – das alles ist in der Bremer City per kostenfreiem WLAN möglich.

Und so funktioniert das kostenfreie WLAN:

1. „Free-Key Freies WLAN Bremen'“ aus der WLAN-Liste des Mobilgerätes auswählen.

2.  AGBs bestätigen und los geht’s.

Die CityInitiative hat eine Route entwickelt, auf der sich Besucher auf den wichtigsten Shoppingstraßen und Quartieren in einem Netz bewegen können.

Die CityInitiative hat eine Route entwickelt, auf der sich Besucher auf den wichtigsten Shoppingstraßen und Quartieren in einem Netz bewegen können.

Die WLAN Netz der Bremer City im Überblick:

  • Am Wall
  • Ansgari Quartier
  • Bahnhofsplatz
  • Böttcherstraße bei der Bremer Touristik Zentrale
  • Domshof
  • Hillmannplatz
  • Knochenhauerstraße
  • LLOYD PASSAGE
  • Marktplatz
  • Obernstraße
  • Ostertor
  • Papenstraße
  • Schnoor
  • Sögestraße
  • Steintor
  • Schlachte
Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin