Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Euer Nachrichten und Infokanal aus der Freien Hansestadt Bremen.......

Oktober 18, 2021

NSR Stadtmagazin

Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

RTL zeigt Beisetzung von Prinz Philip am Samstag, 17. April

Listen to this article

Köln (ots)

Von PolizeiBerlin – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=100022285

Am vergangenen Freitag ist Prinz Philip, der Ehemann von Queen Elisabeth II., im Alter von 99 Jahren friedlich eingeschlafen. Am kommenden Samstag, 17. April, soll nun auf Schloss Windsor die Beisetzung stattfinden. RTL wird die Bestattungszeremonie ab 15.00 Uhr live begleiten. Frauke Ludowig und Adelsexperte Michael Begasse ordnen die Geschehnisse ein und schalten live zu den Korrespondent:innen Katharina Delling und Ulrich Oppold nach London und Windsor.

Aufgrund der Corona-Pandemie wird das Begräbnis nur im engsten Familienkreis mit 30 Teilnehmer:innen stattfinden. Vor der Trauerfeier soll es, wie der Buckingham Palace mitteilte, eine landesweite Schweigeminute geben.

Bereits am Freitag hatte RTL kurzfristig das Mittagsjournal „Punkt 12“ um knapp zwei Stunden verlängert und erste Reaktionen zum Tod von Prinz Philip gezeigt. Die Anteilnahme war groß: 900.000 Zuschauer:innen sahen die verlängerte Ausgabe mit Roberta Bieling und Adelsexperte Michael Begasse, der Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen lag bei 13,3 Prozent (MA 14-59: 11,5 %). *

Martin Gradl, Chefredakteur Magazine bei RTL NEWS: „Unsere Sondersendung am Freitag hat gezeigt, wie groß die Anteilnahme am Tod von Prinz Philip auch in Deutschland ist. Daher wollen wir der Trauerfeier am kommenden Samstag ebenso viel Raum geben und sie für unsere Zuschauer:innen einordnen – zumal Prinz Harry für die Beisetzung aus den USA einreisen soll und es somit zum ersten Wiedersehen mit der Royal Family nach dem viel diskutierten Oprah-Interview kommen wird.“

*Quelle: AGF/GfK / DAP videoSCOPE / MG RTL DATA Alliance / vorl. gew. / Stand: 11.04.2021

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin