Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Euer Nachrichten und Infokanal aus der Freien Hansestadt Bremen.......

Dezember 3, 2021

NSR Stadtmagazin

Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

Bremerhaven: Einschulung – Polizei appelliert an alle Verkehrsteilnehmer

Listen to this article

Bremerhaven (ots)

 

Morgen, 4. September werden in Bremerhaven 1140 Jungen und Mädchen eingeschult. Dann beginnt für die Kleinen ein neuer Lebensabschnitt. Viele der Erstklässler werden dabei vor eine neue Herausforderung gestellt und in den kommenden Tagen und Wochen alleine im Straßenverkehr unterwegs sein. Sie sind die schwächsten Teilnehmer im Straßenverkehr und benötigen besondere Rücksichtnahme. Die Polizei bittet daher alle Autofahrer, Fußgänger und Fahrradfahrer, verstärkt auf Kinder Rücksicht zu nehmen. Besonders im Nahbereich der Schulen, Kindergärten und Bushaltestellen sollte aufmerksam und defensiv gefahren werden – nicht nur zu Schulbeginn. Die größtmögliche Sicherheit im Straßenverkehr kann nur erreicht werden, wenn alle Beteiligten ihre Verantwortung gewissenhaft wahrnehmen. Nachfolgend gibt die Polizei wichtige Tipps für Eltern.

Unsere Tipps für einen gelungenen Schulweg:

   - Sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind mit heller Kleidung unterwegs 
     ist!
   - Beachten Sie, dass an der Schultasche angebrachte 
     Reflektorstreifen die Sichtbarkeit erhöhen!
   - Trainieren Sie mit Ihrem Kind den neuen Schulweg!
   - Üben Sie auch das Verhalten an Ampelanlagen und Zebrastreifen!
   - Rechtzeitiges Aufstehen und ein ausgewogenes Frühstück lassen 
     Ihr Kind den Schulweg entspannt bewältigen!
   - Beobachten Sie den Verkehr aus Sicht des Kindes und besprechen 
     Sie gemeinsam die Gefahren!
   - Lassen Sie Ihr Kind nach einer angemessenen Zeit allein zur 
     Schule gehen, beobachten Sie das Verhalten und geben letzte 
     Hilfestellungen!
   - Kinder sollten sich für den gemeinsamen Schulweg zu 
     Weggemeinschaften verabreden!
   - Lassen Sie Ihr Kind erst nach bestandener Radfahrprüfung in der 
     4. Klasse mit dem Rad zur Schule fahren. Beachten Sie hierbei 
     die Bestimmungen der Schule!

Auf kurzen Wegen sollten Kinder nicht mit dem Auto gebracht werden. Ist die Autofahrt jedoch nötig, so beachten Sie folgende Hinweise:

   - Setzen Sie Ihr Kind in einen geeigneten Kindersitz!
   - Lassen Sie Ihr Kind immer zum Gehweg hin aussteigen!

Fahren Sie bitte rücksichtsvoll und vorsichtig – damit auch die Kleinsten sicher an ihr Ziel kommen!

 

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin