Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Euer Nachrichten und Infokanal aus der Freien Hansestadt Bremen.......

Januar 18, 2022

NSR Stadtmagazin

Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

Landkreis Oldenburg: Öffentlichkeitsfahndung +++ Unbekannter verübt mehrere Computerbetrugstaten

Gesicht Täter

Listen to this article

Delmenhorst (ots)

Gesicht Täter

Eine unbekannte männliche Person verübt seit Anfang 2021 mehrere Computerbetrugstaten. Die Polizei bittet mit Hilfe von Lichtbildern des Täters die Bevölkerung um ihre Mithilfe.

Im Tatzeitraum Montag, 11. Januar 2021 bis Donnerstag, 14. Januar 2021 verübte ein noch unbekannter männlicher Täter eine Unterschlagung in 49610 Quakenbrück. Eine 81-jährige Geschädigte vergaß ihre EC-Karte in einer dortigen Filiale der Oldenburgischen Landesbank. Ein männlicher Täter verfügte anschließend mit der unterschlagenen Karte der Dame an Geldautomaten in Quakenbrück und Oldenburg anschließend über Bargeld.

Im April 2021 verübte ein noch unbekannter männlicher Täter einen Diebstahl in 49610 Quakenbrück. Der Täter gab sich gegenüber der 80-jährigen Geschädigten als Mitarbeiter des Malteser-Hilfsdienstes aus. Bei mehreren Besuchen entwendete er Wohnungsschlüssel, Bargeld und eine EC-Karte der Geschädigten. Mit der EC-Karte verfügte darauf ein männlicher Täter an Geldautomaten in Bersenbrück und Oldenburg über Bargeld.

Ganzkörperaufnahme Täter

Am 03.05.2021, gegen 12:10 Uhr, kam es in 26203 Wardenburg zu einer Raubtat zum Nachteil eines 89-jährigen Opfers. Der Täter klingelte an der Haustür und gab sich als Polizeibeamter aus. Der Täter entriss dem Opfer im weiteren Verlauf die in der Hand gehaltene EC-Karte. Mit dieser wurde anschließend am Tattag in Wardenburg durch eine männliche unbekannte Person an einem Geldautomaten Bargeld abgehoben. Diesbezüglich besteht ein Tatzusammenhang zu einem Diebstahl / Computerbetrug in Großenkneten und Huntlosen am 02.05.2021.

Die Auswertung von den gesicherten Videoaufzeichnungen der einzelnen Bankfilialen ergab, dass es sich bei dem Täter vermutlich um ein und dieselbe Person handelt.

Der Gesamtschaden wird auf 13.000 EUR geschätzt.

Lichtbilder der männlichen Person am Geldschalter befindet sich im Anhang.

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Mitthilfe. Zeugen, die Hinweise auf die Identität oder den Aufenthalt der abgebildeten Person geben können werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431/941-0 in Verbindung zu setzen.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin