Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Iron Maiden ist endlich live in Bremen! Hier bekommen Sie alle Informationen rund um das Metal-Spektakel am Mittwoch auf der Bürgerweide.

Ursprünglich war das Konzert der britischen Metal-Band Iron Maiden im Rahmen der „Legacy Of The Beast“-Tour für den 9. Juni 2020 in Bremen geplant. Corona-bedingt mussten Fans schließlich mehr als zwei Jahre warten, um Bruce Dickinson & Co. nun endlich live in der Hansestadt sehen zu können. Hier bekommen Sie alle Infos, damit das Mega-Open-Air entspannt abläuft.

Sind meine Tickets überhaupt noch gültig?

Ja, auch wenn das Konzert von Iron Maiden ursprünglich für den 9. Juni 2020 geplant war, behalten alle gekauften Tickets auch für den neuen Termin in Bremen ihre Gültigkeit. Konzertbesucher müssen nichts weiter tun.

Wie reise ich am besten zur Bürgerweide in Bremen an?

Es stehen keinerlei Parkplätze auf der Bürgerweide zur Verfügung. Der Veranstalter KPS Concertbüro empfiehlt die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Konzertgelände auf der Bürgerweide befindet sich direkt hinter dem Hauptbahnhof Bremen und ist fußläufig in kürzester Zeit erreichbar. Auch Busse und Bahnen der BSAG halten vor dem Hauptbahnhof Bremen. Konzertbesucher durchqueren den Hauptbahnhof und nutzen den Ausgang Bürgerweide.

Menschen mit einem Sonderparkausweis für Schwerbehinderte mit außergewöhnlicher Gehbehinderung können am Gelände parken, die Zufahrt erfolgt über die Gustav-Detjen-Allee, Tor B.

Wichtig: Die Tickets für Iron Maiden ersetzen keine Fahrkarten in den Bussen und Bahnen der BSAG! Das hänge damit zusammen, dass das Veranstaltungsgelände so zentral ist, dass Besucher von außerhalb, die am Hauptbahnhof Bremen ankommen, nicht auf die Nutzung des ÖPNV angewiesen sind. Das erklärt eine Sprecherin des KPS Concertbüros auf Nachfrage von t-online.de.

Wann darf ich aufs Konzertgelände?

Der Einlass auf die Bürgerweide beginnt am Mittwoch, 20. Juli, ab 16 Uhr. Gegen 18 Uhr wird die australische Hardrock-Band Airbourne als erster Support-Act starten. Gegen 19.20 Uhr betreten die Jungs von Powerwolf die Bühne und lassen es mit Power-Metal aus dem Saarland krachen. Von circa 20.30 bis 23 Uhr werden schließlich die Metal-Veteranen von Iron Maiden zeigen, was sie (noch) können.

Was muss ich beim Einlass beachten?

Der Veranstalter empfiehlt, rechtzeitig zum Live-Konzert anzureisen und
somit längere Wartezeiten beim Einlass (Bodycheck, Taschenkontrollen) zu verhindern.
Taschen sind nur bis zu einer Größe des Formats DIN A4 (21 x 29,7 Zentimeter) auf dem Konzertgelände erlaubt. Besucher sollen sich auf ein absolut notwendiges Minimum (zum Beispiel Geld, Schlüssel, Medikamente) beschränken. Taschen und Rucksäcke, deren größte Seite mehr misst als das Format DIN A4, sind verboten.

Ebenfalls auf dem Open-Air-Gelände verboten sind Glasflaschen, Dosen, Hartverpackungen oder sonstige als Wurfgeschosse verwendbare Gegenstände (Deo, Parfum etc.). Diese Gegenstände werden daher beim Einlass abgenommen. Zudem muss auf Folgendes verzichtet werden:

  • Große Taschen wie Rucksäcke, Shopper-Taschen, Reisetaschen, Koffer, Körbe und
    Kühltaschen
  • Professionelle Kameras mit Wechsel- und/oder Zoomobjektiven und Videofunktion
  • Audio- und Videoaufnahmegeräte aller Art
  • Licht- und Videoausrüstungen
  • GoPro-Kameras und Selfie-Sticks
  • Elektronische Geräte wie Tablets, Laptops und Powerbanks
  • Sonstiges wie Essen, Stühle, Hocker, Klappstühle, Waffen, Messer, Taser, Schlagstöcke, Pfefferspray, Glasbehälter, Taschenlampen, Schlüssel- und Geldbörsenketten, Leuchtstäbe, Laserpointer, große Fahnen und Poster, Stöcke, Helme

Gibt es Corona-Beschränkungen während des Konzerts?

Das Konzert von Iron Maiden in Bremen findet ohne Zutrittsbedingungen hinsichtlich Masken- und Abstandspflichten oder Zugangsbeschränkungen (kein 3G/2G/2G+) statt. Auch wenn keine Pflicht mehr besteht, empfiehlt der Veranstalter dringend das Einhalten der Abstands- und Hygieneregeln und auch das Tragen einer Maske.

Ist das Konzert von Iron Maiden in Bremen ausverkauft?

Ja, das Open-Air-Konzert in Bremen ist ausverkauft. Es wurden Karten für knapp 35.000 Stehplätze verkauft, teilt die ÖVB-Arena Bremen mit. Sitzplätze sind nicht vorhanden.

Es wird sehr heiß am Mittwoch. Darf ich Wasser zum Konzert mitnehmen?

Ja, Flaschen (kein Glas!) gefüllt mit Wasser bis zu einem Inhalt von 0,5 Litern dürfen Besucher mit auf das Konzertgelände nehmen, bestätigt der Veranstalter auf Nachfrage von t-online. Auf der Bürgerweide werde es zudem Wasserstellen geben, an denen sich Besucher kostenlos bedienen dürfen.

Außerdem gebe es ein vielfältiges Gastronomieangebot auf der Bürgerweide. Um für die Hitze gewappnet zu sein, sollten Besucher eine Kopfbedeckung dabei haben, sich eincremen, genug Wasser trinken und Kleidung aus atmungsaktiven Stoffen tragen.

Avatar

Von Charly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin