Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

NSR Stadtmagazin

Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

In Cuxhaven gibt es jetzt Schlüsselanhänger zur Kontaktverfolgung

Listen to this article
Bild : Stadt Cuxhaven

Wenn in Cuxhaven Restaurants und Geschäfte wieder öffnen, wird zur Kontaktverfolgung auf die Luca-App gesetzt. Für Menschen ohne Smartphone gibt es jetzt eine Lösung.

In Niedersachsen dürfen ab Montag in Landkreisen mit einer Inzidenz stabil unter 100 die Restaurants und Geschäfte wieder öffnen. Zur Kontaktverfolgung wird dabei auch die Luca-App eingesetzt. Aber was machen Menschen, die kein Smartphone haben? Die Stadt Cuxhaven verteilt an diese Personen nun Schlüsselanhänger mit QR-Codes, die die gleiche Funktion erfüllen sollen.

Was ist die Idee hinter den Schlüsselanhängern?
Die Schlüsselanhänger sollen sozusagen das analoge Gegenstück zur digitalen Luca-App sein. Die App funktioniert über einen QR-Code, mit dem man sich in Geschäften und Restaurants ein- und auschecken kann. Damit wird erfasst, wer wann wo war. Gibt es später einen Corona-Fall, kann das Gesundheitsamt abrufen, wer zur gleichen Zeit am selben Ort war, wie die positiv getestete Person. Mit dem Schlüsselanhänger funktioniert das genauso. Ein aufgedruckter QR-Code enthält persönliche Daten und kann statt App genutzt werden.
Was ist der Vorteil beim digitalen Einchecken?
Handschriftlich geführte Listen fallen weg. Mit App und Schlüsselanhänger soll der Zutritt zu einem Geschäft oder Restaurant einfacher und schneller gehen. Und die Daten vom Schlüsselanhänger können zum Beispiel auch nicht vor Ort eingesehen werden, sondern werden verschlüsselt ans Gesundheitsamt weitergeleitet. Kritiker merken jedoch auch Sicherheitsbedenken bei der App an.
Wo bekommt man solche Schlüsselanhänger?
Die Schlüsselanhänger gibt es ab heute kostenlos bei der Johanniter-Unfall-Hilfe in Cuxhaven – allerdings zur Zeit nur für Bewohner der Stadt und so lange der Vorrat reicht. Erstmal stehen 3.000 Stück zur Verfügung. Die Nachfrage war am ersten Tag bereits groß. Besonders bei älteren Menschen, die Schwierigkeiten mit der App haben oder gar kein Smartphone besitzen. Der Landkreis Cuxhaven hat insgesamt 15.000 Schlüsselanhänger bestellt. Sie sollen künftig über Rathäuser und Touristeninformationen abgegeben werden.
Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin