Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Auf der Nordsee haben die Seenotretter gemeinsam mit Behördenfahrzeugen am heutigen Sonnabend, 12. März 2022, nach einem vermissten Seemann gesucht.

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) koordinierte dazu im Seegebiet nordnordwestlich von Helgoland den Einsatz zahlreicher Schiffe und Luftfahrzeuge. Mit Einbruch der Dunkelheit wurde die Suche erfolglos eingestellt.

Um 5 Uhr zuletzt gesehen

Kurz vor 10 Uhr erfuhr die Seenotleitung Bremen der DGzRS von dem vermissten, gegen 5 Uhr letztmalig gesehenen und vermutlich über Bord gestürzten 41-jährigen Seemann.

30 Seemeilen vor Helgoland

Das fast 400 Meter lange Containerschiff „HMM Gdansk“ (Flagge: Panama) hatte einen „Mayday“-Ruf abgesetzt. Zu diesem Zeitpunkt befand es sich etwa 30 Seemeilen (rund 56 Kilometer) nordnordwestlich von Helgoland auf dem Weg nach Hamburg.

Schiff aus Bremerhaven sucht mit

An der groß angelegten Suche nach dem philippinischen Seemann beteiligten sich unter anderem die Seenotrettungskreuzer „Anneliese Kramer“ der DGzRS-Station Cuxhaven und das Fischereiforschungsschiff „Walther Herwig III“ aus Bremerhaven. Aus der Luft unterstützten den Einsatz mehrere Hubschrauber und ein Ölüberwachungsflugzeug.

 

Foto: Symbolbild

 

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin