Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Interims Trainer Thomas Schaaf soll das Ruder zusammen mit der Mannschaft von Werder Bremen noch einmal rum reißen und nu heißt es Arsch an die wand und Backen zusammen kneifen !

Es war der Beginn eines Engagements, in dem Thomas Schaaf und sein Co-Trainer Wolfgang Rolff die schnelle Eingreiftruppe bilden, um Werder Bremen in nur einem Spiel vor dem Abstieg zu retten. wie der aktuelle Beitrag der Deichstube schreibt ! Die Mannschaft ist nun in ihrem neuen Quarantäne Domizil eingetroffen und bereitet sich auf ein schweres Spiel gegen Mönchengladbach vor ! 

Alleine Beten hilft nicht sondern Taten müssen folgen ! 

Für Mönchengladbach gibt es kein Grund Werder Bremen das Spiel leicht zu machen .Für werder Bremen geht es um alles .Zur Zeit belegt die Mannschaft von Thomas Schaaf den Relegationsplatz 16 und bei Spielverlust droht der Mannschaft der Abstieg in die 2 Liga.

Sie müssen um jeden Preis gewinnen um ihren Klassenerhalt zu sichern und nur mit einem Punkt dahinter liegt der Abstiegsbedrohte 1 FC Köln der am Samstag gegen Schalke ran muß.

Es wäre von Wunder gekrönt wenn der FC Schalke 04 noch am Samstag gegen Köln gewinnt !

Sollte die Mannschaft von Thomas Schaaf den Relegationsplatz halten könnte es dann um den Klassenerhalt gegen den 2 Ligisten Greuther Fürth gehen. 

Gewinnen die Werderaner gegen Mönchengladbach und im Gegenzug verliert Arminia Bielefeld die gegen den zur Zeit auf Platz neun stehenden Stuttgartern am Samstag spielen müssen , könnten sie sich auf Platz 15 retten !!

 

Wir drücken Werder Bremen die Daumen

Avatar

Von Charly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin