Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Cuxhaven (ots)

 

Versuchter Raub auf Einzelhandelsgeschäft

Bad Bederkesa. Nachdem eine maskierte männliche Person ein Einzelhandelsgeschäft in der Straße Altes Feld betrat, begab er sich kurz vor Ladenschluss an die Kasse. Hier fordert er unter Vorhalt eines Küchenmessers die Herausgabe von Bargeld. Er erlangt jedoch kein Diebesgut und verlässt fluchtartig den Markt.

+++++

Motorsägen entwendet

Cuxhaven. In der Zeit von Sonntag, 12:00 h bis Montag, 10:00 h, wurden aus einem unverschlossenen Schuppen in der Straße Köstersweg drei Motorsägen entwendet. Es entsteht dadurch ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

+++++

Nachbarin ist auf Zack

Langen. Eine Frau und vier Männer geben sich gegen Mittag als Polizeibeamte aus und fragen bei einer Anwohnerin nach einem Wohnungsschlüssel und dem Gesundheitszustand ihrer Nachbarin. Die Anwohnerin gibt darüber keine Auskunft. Somit ist kein Schaden entstanden. Die Personen waren zivil gekleidet, die Frau zeigt einen angeblichen Polizeiausweis vor. Ermittlungen in Sachen Amtsanmaßung werden aufgenommen.

+++++

Unfall mit Motorroller

Bramel. Kurz vor 8 Uhr befährt ein 17-Jähriger mit seinem Motorroller (Kleinkraftrad) die Lange Str., in Bramel, in Richtung Schiffdorf. Dabei hält er nicht ausreichend Abstand zu dem rechtsseitig geparkten Fahrzeug ein. Es kommt zu einem Zusammenstoß, wobei der 17-Jährige verletzt wird, er wird in ein Krankenhaus verbracht. Der Motorroller wird abgeschleppt. Die Schadenshöhe beträgt ca. 500,- EUR.

+++++

Verkehrsunfallflucht

Cuxhaven. Eine 37-jährige Cuxhavenerin zeigt bei der Polizei an, dass ihr über Nacht geparkter Pkw Citroen C4 im John-Brinkmann-Weg beschädigt worden ist. Der Unfallverursacher entfernt sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 1500,- EUR zu kümmern. Derzeit liegen keine Hinweise auf den Unfallverursacher vor, Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

+++++

Geschwindigkeitskontrolle

Cuxhaven. Bei Geschwindigkeitsmessungen der Polizei Cuxhaven in der Altenwalder Chaussee in Höhe des Tierheims wurden vormittags vier Verstöße festgestellt. Höchster Verstoß: vorwerfbar 99 km/h bei erlaubten 70 km/h. Dieser Fahrzeugführer hat mit einem Bußgeld in Höhe von 150,-EUR und einem Punkt zu rechnen.

 

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin