Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Euer Nachrichten und Infokanal aus der Freien Hansestadt Bremen.......

Januar 17, 2022

NSR Stadtmagazin

Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

CUX: Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss +++ Straßenverkehrsgefährdung

Listen to this article

Cuxhaven (ots)

BAB 27 / Bremerhaven: Verkehrsunfall, eine Person leicht verletzt, Verursacher unter Drogeneinfluss

Am 15.05.2021 ereignete sich gegen 17.00 Uhr ein Verkehrsunfall auf der A27. Ein 21-jähriger Bremerhavener war mit seinem Skoda Octavia in Richtung Cuxhaven unterwegs. In Höhe der Anschlussstelle Bremerhaven-Überseehäfen fuhr der Skodafahrer nach Zeugenangaben trotz Starkregens mit hoher Geschwindigkeit auf dem Überholfahrstreifen. Hierbei erkannte er zu spät, dass vor ihm ein Pkw mit Anhänger fuhr. Der Skoda prallte gegen den Anhänger, welcher daraufhin vom Zugfahrzeug, einem VW Golf, abriss. Der Anhänger blieb danach auf dem Überholfahrstreifen liegen. Der VW Golf und der Skoda konnten auf dem Seitenstreifen anhalten. Der VW Fahrer, ein 24-Jähriger aus Geestland, blieb unverletzt. Der Fahrer des Skoda zog sich allerdings leichte Verletzungen zu. Glücklicherweise kam es nicht zu Folgeunfällen durch den liegengebliebenen Anhänger. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Hinweise auf vorherigen Drogenkonsum beim Verursacher fest. Ein Vortest bestätigte den Verdacht. Dem jungen Mann wurde daher eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Entsprechende Verfahren wurden eingeleitet. Beim Unfall entstand insgesamt ein Schaden von ca. 9500,- Euro. Der Anhänger und der Skoda mussten abgeschleppt werden.

++++++++++++++++++++++++

Loxstedt-Stotel: Straßenverkehrsgefährdung

Am Samstagabend, dem 15.05.21, gegen 19:10 Uhr, kam es im Bereich Loxstedt-Stotel zu einer Straßenverkehrsgefährdung durch einen silbernen Mercedes Kombi mit Cuxhavener Kennzeichen. Das Fahrzeug ist mit überhöhter Geschwindigkeit die L135 (alte B6) in Richtung Bremen gefahren und hat dabei mehrfach, auch über einen Gehweg fahrend, andere Verkehrsteilnehmer überholt. Das Fahrzeug konnte später durch eingesetzte Polizeibeamte festgestellt werden, der verantwortliche Fahrzeugführer steht noch nicht zweifelsfrei fest.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich beim Polizeikommissariat Schiffdorf (04706/9480) zu melden.

 

 

 

 

 

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin