Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Cuxhaven (ots)

 

Cuxhaven/Altenbruch. Am heutigen Mittwochmorgen (26.01.2022) kam es wie bereits berichtet gegen 06:45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Cuxhavener wollte mit seinem PKW aus der Straße „Alter Weg“ nach links auf die B73 in Richtung Hamburg einbiegen. Hierbei übersah er einen 50-jährigen Cuxhavener mit seinem Leichtkraftrad, welcher auf der B73 in Richtung Cuxhaven unterwegs war. Das Leichtkraftrad geriet hierbei unter den PKW und wurde einige Meter mitgeschleift. Der 50-jährige wurde durch den Unfall schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nach derzeitigen Erkenntnissen nicht. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Während der Unfallaufnahme, den Reinigungsarbeiten und der Bergung der Fahrzeuge versuchte ein 72-jähriger Cuxhavener die polizeiliche Absperrung zu umfahren und zu überwinden und beschädigte hierbei Absperrmaterial. Er gab an einen Termin in Cuxhaven zu haben und forderte die vor Ort eingesetzten Polizeibeamten auf, die Absperrung sofort aufzuheben und ihn durchzulassen. Er hätte die Unfallstelle problemlos über die Straße „Alte Marsch“ umfahren können. Da er sich weigerte die Unfallstelle zu verlassen und er die Einsatzkräfte behinderte, musste ihm ein Platzverweis erteilt werden. Erst nach der Ankündigung weiterer Folgemaßnahmen kam er diesem Platzverweis widerwillig nach.

Die Sperrung konnte gegen 10:00 Uhr wieder aufgehoben werden.

 

 

Foto: Polizeiinspektion Cuxhaven

 

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin