Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Cuxhaven (ots)

Cuxhaven. Bereits am vergangenen Donnerstagabend (14.01.2021), gegen 18:10 Uhr, wollten Beamte der Polizeiinspektion Cuxhaven den Fahrzeugführer eines Porsche im Bereich des Heinrich-Grube-Wegs in Cuxhaven kontrollieren. Dieser entzog sich jedoch zunächst durch Flucht der Kontrolle. Im weiteren Verlauf konnten weitere hinzugezogene Kräfte den flüchtigen Pkw schließlich „Am Querkamp“ feststellen und den dann fußläufig flüchtenden Fahrzeugführer vorläufig festnehmen. Der 37-jährige Cuxhavener muss sich nun wegen diverser Straftaten verantworten. Er hatte den Pkw unter Betäubungsmitteleinfluss geführt und außerdem wurden Betäubungsmittel bei ihm gefunden. Im Fahrzeug befanden sich außerdem weitere amtliche Kennzeichen, die zur Fahndung ausgeschrieben waren. Dem Beschuldigten wurde anschließend eine Blutprobe entnommen und die zuständige Staatsanwaltschaft Stade ordnete die Beschlagnahme des Pkw und die Durchsuchung der Wohnung des Beschuldigten an. Auch hier wurden weitere Beweismittel beschlagnahmt, die nun im weiteren Verfahren bewertet werden müssen.

Hagen im Bremischen/A 27. Am Sonntagmittag (17.01.2021), gegen 13:00 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der A 27. Der bislang unbekannte Unfallverursacher war in Richtung Bremen unterwegs. Kurz nach der Anschlussstelle Uthlede hatte er bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war mit diesem gegen die Seitenschutzplanke geprallt. An dieser entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Aufgrund aufgefundener Fahrzeugteile konnte festgestellt werden, dass es sich um einen Pkw der Marke BMW gehandelt hat. Die Polizei Geestland (04743/9280) bittet um Hinweise von Zeugen, die den Unfall oder das beschädigte Fahrzeug zur fraglichen Zeit gesehen haben.

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin