Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Cuxhaven (ots)

Samtgemeinde Börde Lamstedt/Moorausmoor. Am Dienstagmorgen (09.02.2021), gegen 07:05 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L 116. Eine 20-jährige Geestländerin fuhr mit ihrem Pkw Peugeot von Moorausmoor in Richtung Lintig, als sie nach einer Linkskurve die Kontrolle über ihren Pkw verlor und auf winterglatter Fahrbahn ins Schleudern geriet. Der Pkw überschlug sich und blieb im Seitenraum stehen. Glücklicherweise verletzte sich die Geestländerin nur leicht. Am fast 20 Jahre alten Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Hagen im Bremischen/A 27. Am Dienstagvormittag (09.02.2021), gegen 11:00 Uhr, verlor ein 38-Jähriger auf der A 27 in Fahrtrichtung Bremen, zwischen den Anschlussstellen Uthlede und Schwanewede, die Kontrolle über sein Gespann aus Sattelzugmaschine und Auflieger und stieß auf winterglatter Fahrbahn gegen Mittel- und Seitenschutzplanke. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Es entstand aber erheblicher Sachschaden im mittleren fünfstelligen Euro-Bereich an Fahrzeug, Anhänger und Leitplanken. Des Weiteren lief Diesel aus den Tanks des Lkw und musste durch eine Spezialfirma entsorgt werden. Auch die Bergung des Gespanns gestaltete sich schwierig, da sich der Lkw mit der Seitenschutzplanke verkeilt hatte (Bild).

Dieser und insgesamt vier weitere Unfälle auf beiden Fahrtrichtungen machten Vollsperrungen der A 27 erforderlich, die noch bis in die späten Abendstunden andauerten. Es kam zu keinen Personenschäden. Insgesamt, so schätzen die Beamten/innen des Polizeikommissariats Geestland, entstand ein Sachschaden in Höhe von 150.000 Euro.

Samtgemeinde Börde Lamstedt/Armstorf. Am späten Dienstagabend (09.02.2021), gegen 22:30 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 495 in Höhe Armstorf. Ein 22-jähriger Bremervörder war mit seinem Pkw Opel in Fahrtrichtung Bremervörde ins Schleudern geraten und mit einem Baum kollidiert. Der 22-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Hinweis:

Aufgrund der Witterungsverhältnisse erscheinen einige Gewässer zugefroren. Die Eisdecken sind aber meist nicht tragfähig. Wir raten daher dringend davon ab, diese zu betreten. Bitte informieren Sie vor allem Kinder und ihre Mitmenschen über die Gefahren. Gestern (09.02.2021) stellten Beamte des Polizeikommissariats Geestland zum Beispiel Kinder auf dem Sieverner See im Stadtbereich Geestland fest und klärten sie über die Gefahren auf.

Foto Polizeiinspektion Cuxhaven

 

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin