Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

NSR Stadtmagazin

Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

CUX: Ohne Fahrerlaubnis auf der A 27 – zwei Strafanzeigen +++ Verkehrsunfall in Cuxhaven +++ Mangelhafte Ladungssicherung und weitere Verstöße auf der A 27 +++ Verkehrsunfall in Hemmoor

Listen to this article

Cuxhaven (ots)

Bremerhaven/A 27. Bereits am Montag (08.02.2021), gegen 14:00 Uhr, wurde auf der A 27 in Höhe Bremerhaven-Mitte ein 50-jähriger Bremerhavener mit seinem Pkw der Marke Opel kontrolliert. Der Fahrzeugführer konnte den Beamten keine erforderliche Fahrerlaubnis vorlegen, behauptete aber seinen Führerschein lediglich nicht mitzuführen. Anschließende Ermittlungen ergaben, dass der 50-Jährige bereits seit 2014 nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Da der Bremerhavener trotz entsprechender Belehrung hinsichtlich eines Folgeverfahrens, die Fahrt mit seinem Pkw nach der Kontrolle fortführte, wurden insgesamt zwei Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen ihn eingeleitet.

Cuxhaven. Am Donnerstagmorgen (11.02.2021), gegen 09:25 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Grodener Chaussee in Cuxhaven. Dabei wollte ein 55-jähriger Cuxhavener mit seinem Lkw von der rechten auf die linke Spur wechseln, als er stadteinwärts in Richtung Südersteinstraße fuhr. Trotz eines von hinten nahenden Pkw einer 23-jährigen Geestländerin vollzog der Lkw den Spurwechsel und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei erlitt die 23-Jährige einen Schock. Erschwerend kam hinzu, dass es nach Schilderung der Geestländerin zu Beleidigungen seitens des Cuxhaveners ihr gegenüber gekommen war, nachdem beide ihre Fahrzeuge verlassen hatten. Es wurden entsprechende Verfahren eingeleitet und es muss weiter ermittelt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Loxstedt/A 27. Am Donnerstagmittag (11.02.2021), gegen 12:10 Uhr, wurde durch Beamte des Polizeikommissariats Geestland auf der A 27 im Bereich Loxstedt-Nesse ein Lkw kontrolliert, bei welchem die Ladung nicht ausreichend gesichert war, obwohl durch den 57-jährigen Fahrzeugführer aus dem Landkreis Cloppenburg ausreichend Sicherungsmaterial mitgeführt wurde. Der 57-Jährige wurde durch die Beamten aufgefordert die Ladung entsprechend nachzusichern, bevor er seine Fahrt fortsetzen durfte. Des Weiteren stellten die Beamten fest, dass durch den Lkw-Fahrer die Lenk- und Ruhezeiten nicht eingehalten worden waren. Gegen den nunmehr Betroffenen wurden entsprechende Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Hemmoor/B 73. Am frühen Donnerstagnachmittag (11.02.2021), gegen 14:35 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 73 in Hemmoor, bei dem ein Pkw alleinbeteiligt mit einem Baum kollidierte und sich beide Fahrzeuginsassen verletzten. Eine 74-Jährige aus der Samtgemeinde Land Hadeln wollte mit ihrem Pkw der Marke VW von der J.-H.-Hagenah-Straße nach links auf die B 73 einbiegen. Dabei verlor sie, mutmaßlich aufgrund eines Fahrfehlers, die Kontrolle über ihren Pkw und prallte gegen einen Baum auf einer Verkehrsinsel. Die 74-Jährige und ihre 70-jährige Mitfahrerin, die ebenfalls aus der Gemeinde Land Hadeln stammt, wurden leicht verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro.

 

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin