Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Euer Nachrichten und Infokanal aus der Freien Hansestadt Bremen.......

Oktober 28, 2021

NSR Stadtmagazin

Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

CUX: Mit dem Pedelec auf Pkw aufgefahren +++ Kontrolle über Fahrzeuggespann verloren +++ Tageswohnungseinbruch in Wehden +++ Mit Sprinter in Graben gefahren

Listen to this article

Cuxhaven (ots)

 

Nordleda. Am Freitag, 13.08.2021, ereignete sich auf der Cuxhavener Straße gegen 16:00 Uhr ein Unfall, bei dem eine Fahrradfahrerin schwer verletzt wurde. Eine 18-Jährige aus Bremervörde übersah offenbar, dass die vor ihr fahrende 20-Jährige mit dem Pkw am rechten Fahrbahnrand halten wollte und fuhr in der Folge mit ihrem Pedelec ungebremst auf diesen auf. Durch den Aufprall erlitt die 18-Jährige Verletzungen im Kopfbereich, weshalb sie mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht wurde. Nach polizeilicher Kenntnis befindet sie sich nicht in Lebensgefahr. Durch den Unfall entstand nur geringer Sachschaden an den Fahrzeugen.

   -------------

Hagen im Bremischen/A 27. Am Sonntag, 15.08.2021, gegen 16:00 Uhr verlor ein 66-jähriger Mann aus Ganderkesee auf der A 27 zwischen den Anschlussstellen Hagen und Stotel die Kontrolle über sein Fahrzeuggespann. Der Pkw mit Wohnanhänger kollidierte in der Folge mit der Seitenschutzplanke, wodurch das Gespann und die Schutzplanke beschädigt wurden. Der Wohnwagen wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt, die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 4.000 Euro.

   -------------

Schiffdorf. Am Sonntag, 15.08.2021, verschaffte sich gegen 12:45 Uhr ein bislang unbekannter Täter Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Straße Wakelsacker im Ortsteil Wehden. Der Täter zerstörte eine seitliche Terrassentür und durchsuchte anschließend die Räumlichkeiten nach geeignetem Diebesgut. Nach bisherigem Kenntnisstand wurde Bargeld entwendet. Die Schadenshöhe liegt im dreistelligen Bereich. Bereits nach kurzer Zeit verließ er das Einfamilienhaus und floh in unbekannte Richtung. Zeugen, die in diesem Zusammenhang eine verdächtige Person in der Nähe der Straße Wakelsacker bemerkt haben, werden gebeten sich an das Polizeikommissariat Schiffdorf unter der 04706 948-0 zu wenden.

   -------------

Oberndorf. Am Samstagmorgen, 14.08.2021, wurde die Polizei in Hemmoor zu einem Mercedes Sprinter gerufen, der offenbar von einem Feldweg in der Nähe der Straße Zollbaum in einen wasserführenden Graben gerutscht war. Verursacher dieses Unfalls dürfte ein 30-jähriger aus der Samtgemeinde Hemmoor sein. Es besteht der Verdacht, dass er alkoholisiert mit dem Sprinter vom Feldweg abgekommen und in den Brucher Schleusenfleth gerutscht ist. Ein freiwilliger Atemalkoholtest bei ihm ergab 1,18 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und entsprechende Strafverfahren eingeleitet. Der Unfall hat sich vermutlich in den frühen Morgenstunden des Samstagmorgens ereignet. Zeugen, die hierzu sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Hemmoor unter der 04771 607-0 zu melden.

 

 

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin