Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Euer Nachrichten und Infokanal aus der Freien Hansestadt Bremen.......

Dezember 3, 2021

NSR Stadtmagazin

Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

CUX: mehrere Verkehrsunfälle

Listen to this article

Cuxhaven (ots)

 

2 Verletzte bei Abbiegeunfall

Beverstedt. Am Montagmorgen kam es kurz nach 6 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B71 bei Beverstedt. Bei dem Unfall wurden die beiden Fahrzeugführer leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht. Eine 22-jährige aus Beverstedt wollte mit ihrem PKW von der B71 nach links in die Meyerhofstraße in Richtung Osterndorf abbiegen. Dabei übersah sie den PKW eines entgegenkommenden 40-jährigen aus Gnarrenburg. Nach dem Zusammenstoß waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt.

++++++

Gegen geparktes Auto gefahren – beide Fahrzeuge abgeschleppt

Cuxhaven. Am Montagmittag hat ein 81-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Diepholz einen Verkehrsunfall verursacht. Er war in der Nordfeldstraße aus bisher nicht bekannten Gründen gegen einen am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten PKW gefahren. Der Zusammenstoß war so heftig, dass der 81-jährige leicht verletzt wurde und beide Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten. Der Schaden wird auf 7.500 Euro geschätzt.

++++++

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Hemmoor. Gestern Nachmittag ereignete sich in Hemmoor ein im Grunde leichter Verkehrsunfall. Ein 46-jähriger Hemmoorer wollte mit seinem PKW von der Cuxhavener Straße in die Bergstraße abbiegen. Beim Abbiegen touchierte er aus zunächst unerklärlichen Gründen den verkehrsbedingt wartenden PKW eines 39-jährigen aus der Wingst. Der Schaden beträgt lediglich etwas über 2.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurden die Gründe für den Unfall klarer. Der Unfallverursacher stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein des Hemmoorers. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

 

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin