Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Euer Nachrichten und Infokanal aus der Freien Hansestadt Bremen.......

September 19, 2021

NSR Stadtmagazin

Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

CUX: Garagen und Schuppen aufgebrochen ++ Zigarettenautomat aufgebrochen ++ Erneut hoher Schaden durch Enkeltrick ++ Unfall im Gegenverkehr

Listen to this article

Cuxhaven (ots)

 

Diebe hatten es auf Werkzeuge und Pedelecs abgesehen

Spaden. Im Bereich Deutsche Straße- Nordstraße ist zwischen Mittwochmorgen und Donnerstagmittag in sieben Garagen oder Schuppen eingebrochen worden. Die Diebe entwendeten insgesamt zwei Pedelecs und diverse Werkzeuge, wie unter anderem eine Motorsense, einen Kompressor und Akkuschrauber. Der Schaden beträgt insgesamt über 3.000 Euro. Wer sachdienliche Hinweise zu den Taten im Bereich Spaden geben kann, möge sich bitte bei Polizei Schiffdorf unter Telefon 047069480 melden.

++++++

Zigarettenautomaten leer gemacht

Wingst. Unbekannte Täter haben am Mittwoch in der Straße Im Grunde einen Zigarettenautomaten aufgeflext. Sämtliche Zigarettenschachteln und Bargeld wurden entnommen. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

++++++

Enkeltrick und Schockanrufe: Betrug zum Nachteil älterer Menschen

Cuxhaven. Im gesamten Stadtgebiet kam es in den letzten Tagen wieder erneut zu diversen Betrugsanrufen. Vermeintliche Enkel schildern, dass sie in Not seien und dringend Bargeld bräuchten. In einem Fall ist es tatsächlich zu einer Geldübergabe in Höhe von 19.000 Euro gekommen, in einem zweiten Fall zu Überweisungen von fast 12.000 Euro. Die Polizei warnt erneut ausdrücklich: Übergeben oder überweisen Sie keine Geldbeträge an unbekannte Personen. Legen Sie bei solchen Anrufen sofort auf und rufen Sie Ihre Angehörigen oder vertraute Personen unter der Ihnen bekannten Telefonnummer zurück. Geben Sie keine persönlichen Daten am Telefon preis. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie Ihre Polizei und schildern Sie dort den Sachverhalt.

++++++

Auto gerät in den Gegenverkehr. Drei Personen verletzt-hoher Sachschaden

Cadenberge. In der Stader Straße kam es um kurz vor 18.00 Uhr zu einem schweren Autounfall. Ein 52 Jahre alter Wingster befuhr die Stader Straße in Richtung Hemmoor. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Pkw in den Gegenverkehr. Hier prallte er mit dem Wagen einer 26 Jahre alten Frau aus Cadenberge zusammen. Die Frau verletzte sich dabei schwer, ihre beiden Mitfahrer leicht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 30000 Euro.

++++++

 

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin