Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Euer Nachrichten und Infokanal aus der Freien Hansestadt Bremen.......

November 30, 2021

NSR Stadtmagazin

Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

Cux: Einbruch in Wremen +++ Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Langen +++ Gefährliche Körperverletzung am Otterndorfer Bahnhof +++ Brand eines EFH in Lunestedt +++ Ohne Führerschein auf der A 27

Listen to this article

Cuxhaven (ots)

Wurster Nordseeküste/Wremen. Am Dienstagvormittag (26.01.2021) ist es, in der Zeit zwischen 10:00 Uhr bis 10:50 Uhr, zu einem Wohnungseinbruch „In der Langen Straße“ in Wremen gekommen. Mindestens ein bisher unbekannter Täter verschaffte sich durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt in das Einfamilienhaus. Hier durchsuchte er verschiedene Räume nach geeignetem Diebesgut. Bei der Rückkehr der Bewohner, flüchtete er unter Mitnahme von Schmuck und Bargeld. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat oder zu dem/den Täter/n sowie auffälligen Fahrzeugen in der näheren Umgebung machen können, werden gebeten, sich an die Polizei Geestland (04743-9280) oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Geestland/Langen. Am Dienstag (26.01.2021), gegen 14:45 Uhr, befuhr ein 45-jähriger Geestländer mit seinem Mercedes die Leher Landstraße aus Bremerhaven kommend in Fahrtrichtung Stadtmitte. Vermutlich infolge gesundheitlicher Probleme (Krampfanfall) fuhr der Geestländer plötzlich in den Gegenverkehr und stieß hier frontal mit dem Volvo einer 50-jährigen Geestländerin zusammen. Beide Personen wurden glücklicherweise nur leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die beiden verunfallten Fahrzeuge wiesen erhebliche Beschädigungen auf, waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch ein ortsansässiges Abschleppunternehmen von der Unfallstelle entfernt werden.

Samtgemeinde Land Hadeln/Otterndorf. Am Dienstagnachmittag (26.01.2021), gegen 16:15 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 27- (Samtgemeinde Land Hadeln) und 24- Jährigen (Cuxhaven) und einem 22-jährigen Cuxhavener auf dem Bahnsteig des Bahnhofs Otterndorf. Dabei sollen die beiden erst genannten den 22-Jährigen gemeinschaftlich geschlagen haben. Das Opfer soll daraufhin ein Reizstoffsprühgerät eingesetzt haben. Die Polizei sucht Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben. Diese mögen sich bitte bei der Polizei in Otterndorf (04751-998350) oder der zuständigen Bundespolizei in Bremen (0421-16299777) melden.

Beverstedt/Lunestedt. Am Dienstagabend (26.01.2021), gegen 22:00 Uhr, kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Brand eines Einfamilienhauses in der Straße Rauhe Stätte in Lunestedt. Die Bewohner wurden durch einen Rauchmelder auf den Brand aufmerksam und konnten sich alle ins Freie retten. Das EFH brannte aber vollständig aus. Es entstand ein Schaden von mehr als einhunderttausend Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Bremerhaven/A 27. Am heutigen Morgen (27.01.2021), gegen 08:30 Uhr, wurde ein 52-jähriger Fahrzeugführer aus Sittensen durch Beamte des Polizeikommissariats Geestland kontrolliert, welcher auf der A 27 in Richtung Cuxhaven mit seinem Pkw Renault unterwegs war. Während der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Diese hatte er bereits 2010 verloren. Gegen den Fahrzeugführer sowie die Halterin des Pkw wurden jeweils Strafverfahren wegen des Fahrens ohne erforderliche Fahrerlaubnis eingeleitet.

 

 

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin