Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Euer Nachrichten und Infokanal aus der Freien Hansestadt Bremen.......

November 30, 2021

NSR Stadtmagazin

Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

CUX: Durchsuchungsbeschlüsse in Cuxhaven und Bremerhaven vollstreckt

Listen to this article

Cuxhaven (ots)

Cuxhaven/Bremerhaven. Am 09.06.2021 kam es am Karl-Olfers-Platz in Cuxhaven gegen 22:00 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen 30 bis 40 Personen. Bei der Auseinandersetzung wurden Schlagwerkzeuge wie Baseballschläger und Eisenstangen gegen Personen und Fahrzeuge eingesetzt. Bei Eintreffen der Polizeikräfte hatten sich bereits etliche Beteiligte entfernt. Durch die Ermittlungen der Polizei konnten zehn Beschuldigte im Alter zwischen 20 und 69 Jahren identifiziert werden. Die Beschuldigten deutscher, serbischer und kosovarischer Nationalität weisen zum Teil polizeiliche Erkenntnisse auf und lassen aufgrund der bestehenden familiären Strukturen und erster Ermittlungsergebnisse Clanbezüge erkennen. Die Schwerpunktstaatsanwaltschaft zur Bekämpfung krimineller Clanstrukturen in Stade hat das Verfahren wegen schweren Landfriedensbruchs im Zusammenhang mit gefährlicher Körperverletzung übernommen und über das zuständige Amtsgericht mehrere Durchsuchungsbeschlüsse gegen die Beschuldigten beantragt. Diese Beschlüsse wurden heute in den frühen Morgenstunden des 08.07.2021 vollstreckt. Insgesamt wurden neun Objekte in Cuxhaven und Bremerhaven mit Unterstützung von Polizeikräften der Ortspolizeibehörde Bremerhaven, der Diensthundeführerstaffel und der Bereitschaftspolizei Hannover durchsucht. Die Durchsuchungen führten zum Auffinden von Schlagwerkzeugen wie Baseballschlägern und Schlagstöcken und einem Messer, die als Beweismittel bzw. aus gefahrenabwehrenden Gründen beschlagnahmt wurden. Für diverse Mobiltelefone und handschriftliche Notizen der Beschuldigten wurde die Beschlagnahme als Beweismittel angeordnet. Darüber hinaus wurden im Rahmen von sogenannten Zufallsfunden diverse Fahrräder und Fahrradakkus, Bargeld im unteren vierstelligen Bereich sowie mehrere Fahrzeugschlüssel hochwertiger Automarken beschlagnahmt. Hier wird geprüft, ob diese Straftaten zugeordnet werden können. Insgesamt konnten die polizeilichen Maßnahmen ohne Störungen an allen Durchsuchungsorten durchgeführt werden. Alle angetroffenen Beschuldigten wurden aufgrund fehlender Haftgründe nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Ermittlungen zum Hintergrund der Auseinandersetzung dauern nach wie vor an. Hinweise hierzu nimmt die Polizei Cuxhaven unter der 04721 573-0 entgegen.

 

 

 

 

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin