Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Dank des schnellen Einschreitens aufmerksamer Mitarbeiter seiner Hausbank ist einem Bremervörder ein großer finanzieller Schaden erspart geblieben.

Angebliche Tochter

 

Der 67-Jährige war am Mittwochmorgen von seiner angeblichen Tochter über WhatsApp angeschrieben worden. Sie berichtete vom Verlust ihres Handys und bat ihren „Vater“ darum, für sie drei Überweisungen von 2.150 Euro, 1.750 Euro und 1.050 Euro zu ver anlassen.

Überweisung gestoppt

 

Nach den ersten beiden Transaktionen meldete sich laut Polizei die Hausbank des Mannes. Dort habe man die Echtzeit-Überweisung wegen eines offensichtlichen Betrugsverdachts gestoppt. Der Bremervörder erstattete eine Strafanzeige.

 

Foto: Symbolbild

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin