Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Euer Nachrichten und Infokanal aus der Freien Hansestadt Bremen.......

Oktober 28, 2021

NSR Stadtmagazin

Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

Bremerhaven: Zentrale Anzeigenaufnahme im Columbus Center

Listen to this article

Bremerhaven (ots)

Anlaufstelle hat sich bewährt und bleibt bestehen.

Das Polizeirevier Bremerhaven-Mitte erfährt seit dem 9. November außergewöhnlich viel Publikumsverkehr. Denn in der Dienststelle in der Oberen Bürger ist seit diesem Tag die Zentrale Anzeigenaufnahme (ZA) der Ortspolizeibehörde untergebracht. Insofern sind die KollegInnen der ZA häufig erste Anlaufstelle für die BürgerInnen aus der ganzen Stadt. Nach der nunmehr notwendigen Verlängerung der Corona-Maßnahmen wird auch diese Einrichtung zur Anzeigenerstattung bis auf weiteres in gleicher Art und Weise weitergeführt. Die Rückmeldungen aus der Bevölkerung und innerhalb der Polizei fielen bisher ausgesprochen positiv aus.

Als die Infektionszahlen mit dem Coronavirus im Okt ober wieder stiegen, fiel die Entscheidung, erneut eine ZA aufzubauen. Bereits in der ersten Hochphase der Pandemie im Frühjahr und Sommer hatte es eine Zentrale Anzeigenaufnahme gegeben. Hintergrund war, die BeamtInnen des Einsatzdienstes zu entlasten und sie durch die Verringerung von Kontakten vor Ansteckungen mit dem Virus zu schützen. Das hat sich gut bewährt.

Im zweiten Anlauf wurde das Revier Mitte als zentrale Anlaufstelle für die BürgerInnen gewählt. Innerhalb kürzester Zeit wurden die örtlichen Gegebenheiten für die neue Aufgabe hergerichtet. Von unterschiedlichen Dienststellen werden die BeamtInnen zusammengezogen, die seit dem 9. November ihren Dienst in der ZA verrichten. Von Montag bis Freitag nehmen sie Anzeigen auf und führen Bürgergespräche.

Täglich registriert die Polizei rund 30 Kontakte mit den BürgerInnen, wobei es in Spitzenzeiten auch deutlich mehr sein können. Besonders nachmittags, so die Beobachtung der ZA-Mitarbeiter, sei der Andrang groß.

Die Anzeigensteller betreten grundsätzlich nicht die Räume des Reviers, sondern tragen ihr Anliegen in der Schleuse an der Eingangstür vor. An bereitstehenden Tischen können sie das notwendige Formular diskret ausfüllen. Für weitergehende persönliche Gesprächswünsche wird aus organisatorischen Gründen gebeten, sich vorab telefonisch mit der ZA in Verbindung zu setzen. In diesen Fällen wird ein Gespräch in einem speziell Corona konform hergerichteten Raum vereinbart.

Die Ortspolizeibehörde Bremerhaven dankt den BürgerInnen für das entgegengebrachte Verständnis.

Öffnungszeiten der Zentralen Anzeigenaufnahme

Die Zentrale Anzeigenaufnahme am Revier Mitte hat regulär von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Die KollegInnen der ZA sind telefonisch erreichbar unter 0471-953 3332. Darüber hinaus ist die Wache des Einsatzdienstes im Revier Mitte unter der Telefonnummer 0471- 953 3331 erreichbar.

In dringenden Fällen ist die Polizei auch weiterhin über die Notrufnummer 110 zu erreichen. Die Ortspolizeibehörde Bremerhaven bittet darum, die persönlichen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren und weist auch auf die Möglichkeit der elektronischen Anzeigenerstattung auf ihrer Homepage hin: https://www.polizei.bremerhaven.de/online-wache.html.

 

Fotos: Polizei Bremerhaven

 

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin