Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Bremerhaven (ots)

 

Auf Grund der gestrigen Bedrohungslage wurden 46 Patientinnen vom AMEOS Klinikum Mitte Bremerhaven zum AMEOS Klinikum Bürgerpark verlegt. Im Klinikum Mitte mussten mehrere Stationen geschlossen werden. Hiervon betroffen war auch die Zentrale Notaufnahme (ZNA). Bei dem Einsatz wurden neben den hauptamtlichen und freiwilligen Kräften der Feuerwehr Bremerhaven die Johanniter Unfallhilfe, das Deutsche Rote Kreuz Bremerhaven, das Deutsche Rote Kreuz Wesermünde eingesetzt. Die gemeinsame Führungskomponente des Landkreises Cuxhaven und der Stadt Bremerhaven, der Einsatzleitwagen Typ 2, wurde zur Führung und Koordination der Einsatzkräfte eingesetzt. Somit waren rund 140 Einsatzkräfte aus dem Bereichen Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz. Heute, am 19.08.2022, erfolgte unter der Leitung der Feuerwehr Bremerhaven mit dem Ärztlichen Leiter Rettungsdienst die Rückverlegung von 26 Patientinnen. Die Rückverlegung erfolgte in enger Abstimmung mit der Klinikeinsatzleitung. Ein wesentliches Ziel der schnellen Rückverlegung ist auch die zeitnahe Wiederinbetriebnahme der Zentralen Notaufnahme am Klinikum Mitte. Für die Rückverlegungen wurden insgesamt 8 zusätzliche Fahrzeuge eingesetzt. Kräfte der Johanniter Unfallhilfe, des Deutschen Roten Kreuzes und die ortsansässigen privaten Krankentransporteure unterstützten hierbei die Feuerwehr.

 

Foto: Feuerwehr Bremerhaven

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin