Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Bremerhaven (ots)

 

Nach zwei Raubüberfällen, die sich am späten Montagabend, 28. Februar 2022, in Bremerhaven-Geestemünde ereignet haben, ermittelt die Polizei und sucht Zeugen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand betraten zwei bewaffnete Männer einen Kiosk in der Bahnhofspassage an der Friedrich-Ebert-Straße und forderten die Mitarbeiter auf, die Tageseinnahmen herauszugeben. Nachdem die Täter das Geld erlangt hatten, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Es wurden unverzüglich umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach den Tätern eingeleitet, die jedoch nicht zum Auffinden der Personen führten.

Nahezu zeitgleich ereignete sich ein ähnlich gelagerter Fall in Tatortnähe. Auch hier betraten zwei Männer den Verkaufsraum eines Kiosks an der Ecke Bismarckstraße/Friedrich-Ebert-Straße und forderten von den Angestellten unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Als das Duo von einem Zeugen gestört wurde, ergriff es die Flucht in Richtung Dürerstraße. Ob Diebesgut erlangt wurde, wird derzeit ermittelt. Eine in diesem Zusammenhang sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolgreich. Ein mutmaßlicher Täter konnte mithilfe von aufmerksamen Zeugen im Hinterhof eines Wohngebäudes an der Friedrich-Ebert-Straße festgenommen werden.

In beiden Fällen wurden die Angestellten glücklicherweise nicht körperlich verletzt. Sie standen jedoch unter dem Eindruck des Geschehens. Die Polizei Bremerhaven ermittelt in diesem Zusammenhang wegen schweren Raubes. Ob zwischen den beiden Taten ein Zusammenhang besteht, ist Gegenstand der Ermittlungen. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter den Telefonnummern 0471/953-4444 oder -3321 zu melden.

 

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin