Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Euer Nachrichten und Infokanal aus der Freien Hansestadt Bremen.......

Januar 17, 2022

NSR Stadtmagazin

Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

Bremerhaven: Protestler planen für Montag zwei Aktionen gegen Corona-Politik

Listen to this article

Auch in Bremerhaven könnte es ab der Woche vor Weihnachten jeden Montag Aktionen gegen die Corona-Politik von Bund und Ländern geben.

 

Nun auch montags

Impfgegner, Impfskeptiker und Kritiker der geltenden Corona-Maßnahmen haben in Bremerhaven an den drei vergangenen Freitagen in Folge mit Demonstrationen in Form sogenannter „Spaziergänge“ gegen die staatliche Corona-Linie protestiert. Nun rufen sie im Chat-Dienst Telegram auch für Montag, 20. Dezember, zu Protesten in Bremerhaven auf.

Haupt-Protesttag

Hintergrund: Bundesweit finden die meisten „Spaziergänge“ gegen die Corona-Politik montags statt. Die Initiatoren sagen in ihren Telegram-Foren offen, dass sie die Polizei so zwingen wollen, ihre Kräfte auf möglichst viele Orte verteilen zu müssen und ihnen deshalb je Ort mit weniger Kräften entgegentreten zu können.

Bahnhof und Fähre sollen Treffpunkte sein

 

In Bremerhaven sind nach Informationen von nord24 sogar zwei Aktionen am Montag vor Weihnachten geplant:

  • Unter dem Motto „Geimpft und Ungeimpft gemeinsam gegen Spaltung – Für eine freie Impfentscheidung“ wollen sich „Spaziergänger“ um 18 Uhr am Hauptbahnhof treffen und erneut durch die Stadt ziehen – ohne Anmeldung im Sinne der Versammlungs-Bestimmungen.
  • Unter dem Slogan „Bremerhaven steht auf – Wir lassen uns nicht spalten“ wird in Telegram für ein Treffen um 18 Uhr am Anleger der Weserfähre geworben. Der Initiator hat in Telegram bekannt gegeben, dass der die Veranstaltung angemeldet habe und auch eine Rede halten werde.

Vor Theater vereint?

In Telegram wurde von der Szene der Kritiker der Corona-Politik teils leidenschaftlich diskutiert, welchen Sinn zwei Veranstaltungen gleich am ersten Protest-Montag in Bremerhaven machen. Es wurde aber auch vorgeschlagen, dass sich die Teilnehmer beider Aktionen am Theodor-Heuss-Platz vor dem Theater treffen und dort vereinen.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin