Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Bremerhaven (ots)

 

Um 21:50 Uhr ging ein Hilfeersuchen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) an die Feuerwehr Bremerhaven in der Feuerwehr- & Rettungsleitstelle ein. Im Bereich von Nordenham ist eine Person in der Weser gesichtet worden. Die bereits eingeleitete Suche der Rettungskräfte des Landkreises Wesermarsch unter Leitung der DGzRS musste, aufgrund der Strömungsverhältnisse, auf die Aussenweser vor Bremerhaven erweitert werden. Es wurde daraufhin der Alarmplan „Person in der Weser“ ausgelöst. Zur Suche auf dem Wasser wurden dann, unter Leitung des Seenotrettungskreuzers „Hermann Rudolph Meyer“, schwimmende Einheiten der Wasserschutzpolizei, der Lotsenbruderschaft, der Feuerwehr Bremerhaven, des THW Bremerhaven, der DLRG Bremerhaven sowie dem Wasserstraßen- & Schifffahrtsamt Weser-Jade-Nordsee (WSA) eingesetzt. Mit insgesamt 11 Booten / Schiffen wurden mehrere Suchmuster auf der Weser zwischen Blexen-Reede und dem Nordende der Stromkaje befahren. Zur landseitigen Unterstützung wurde ein Verbindungsbeamter der Feuerwehr als Koordinator zur Revierzentrale des WSA entsandt. Des weiteren wurde mit 2 Helikoptern der Bundeswehr bzw. Polizei sowie einer Drohne der Freiwilligen Feuerwehr Dorum die Suche aus der Luft durchgeführt. Leider musste die Suche nach ca. 6 Stunden erfolglos abgebrochen werden.

 

Fotos :Feuerwehr Bremerhaven

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin