Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Wie der Fahrgastbeirat im VBN mitteilt, fahren die Regional-Express-Züge von Bremerhaven nach Hannover und Osnabrück derzeit verkürzt.

 

RE8 und RE9 betroffen

 

Zwischen Bremerhaven und Osnabrück sind damit nur noch vier und auf der Strecke nach Hannover fünf Wagen unterwegs, berichtet Ingo Ostermann vom Fahrgastbeirat im VBN. Es betreffe also den Regionalexpress Hannover – Bremerhaven (RE8) und Osnabrück – Bremerhaven (RE9). Die Fahrgäste bekämen das zu spüren. „Für den Abschnitt Osterholz-Scharmbeck – Bremen Hbf liegen uns Meldungen über Engpässe von Fahrgästen vor, die entweder im Gang stehen müssen oder sich mittels 1. Klasse-Aufschlag in das 1. Klasse-Großraumabteil zurückziehen“, erklärt Ostermann.

Zusammenhang mit Radsätzen?

Züge dieser Bauart würden offenbar seit März 2022 auch in anderen Regionen reduziert fahren. Das hänge, so Ostermann, unter anderem auch mit dem Krieg in der Ukraine und dem Ausfall eines Lieferanten zusammen. Es betreffe Radsätze, die von Bombardier in den Doppelstockwagen verbaut seien. Die Deutsche Bahn selbst hat bislang den Sachverhalt noch nicht bestätigt.

 

Foto: Symbolbild

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin