Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Bremerhaven (ots)

 

Offenbar aus Unachtsamkeit hat eine Autofahrerin am Sonntag, 27. März, einen Verkehrsunfall auf der Stresemannstraße in Bremerhaven-Geestemünde verursacht. Doch auch für den Unfallgeschädigten hatte die Kollision ein Nachspiel.

Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr: Eine 51-jährige Autofahrerin war auf der Stresemannstraße in südlicher Richtung unterwegs. In Höhe der Kreuzung mit der Grimsbystraße wollte sie den Fahrstreifen wechseln. Dabei übersah sie den auf der Spur neben ihr fahrenden Audi, gesteuert von einem 30-Jährigen. Es kam zur Kollision, infolge derer beide Autos beschädigt wurden. Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf insgesamt 4000 Euro. Die Beteiligten blieben unverletzt.

Während der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei dem Fahrer des beschädigten Audis. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte ein Ergebnis, welches im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit liegt. Dem 30-Jährigen wurde daraufhin in der Polizeidienststelle eine ärztliche Blutprobe entnommen. Er erhielt eine Strafanzeige wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss. Sein Führerschein wurde zur Vorbereitung der gerichtlichen Einziehung beschlagnahmt.

 

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin