Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Bremerhaven (ots)

 

Mit Steinen beworfen und geschlagen wurden offenbar drei Jugendliche am frühen Mittwochabend in Bremerhaven-Lehe. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen.

Die drei 14-Jährigen gaben an, dass sie zunächst gegen 19.15 Uhr nahe des Kaufland-Supermarktes an der Pferdebade von einer größeren Gruppe Jugendlicher angesprochen worden waren. Da sie mit dieser circa zehnköpfigen Gruppe nichts zu tun haben wollten, verließen die drei 14-Jährigen – zwei Mädchen und ein Junge – die Örtlichkeit in Richtung Schierholzgebiet. Nach bisherigen Erkenntnissen folgte die Gruppe den 14-Jährigen bis zu einem Spielplatz an der Kattowitzer Straße. Dort schlug offenbar ein bisher unbekannter Täter aus der Gruppe einer 14-Jährigen aufs Bein. Als die drei 14-Jährigen daraufhin wegrannten, wurden sie aus der Gruppe heraus verfolgt und mit Steinen beworfen. Am Schierholzweg beschädigten die Steinewerfer dabei offenbar mehrere Fahrzeuge. Zudem stießen sie eine Mülltonne um. Auch eines der verfolgten Mädchen wurde durch Steine getroffen, blieb jedoch unverletzt.

Die eingesetzten Polizeibeamten trafen vor Ort auf zwei Personen, die mutmaßlich zu der Verfolger-Gruppe gehörten. Inwieweit sie für die angezeigten Taten verantwortlich sind, ist Teil der laufenden Ermittlungen. Zur Aufklärung werden Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, gebeten, sich unter 0471/953-3221 bei der Polizei zu melden.

 

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin