Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Basketball-Zweitligist Eisbären Bremerhaven hat sein Heimspiel gegen das Team Ehingen mit 99:66 (49:35) souverän gewonnen.

 

Ehingen setzt Davis unter Druck

Der Tabellenvorletzte aus Ehingen erwies sich zu Beginn durchaus als unangenehmer Gegner. Die Gäste setzten Eisbären-Spielmacher Trey Davis einige Male mit einer Presse unter Druck. Dennoch führten die Gastgeber nach dem ersten Viertel mit 27:20.

15:2-Lauf der Eisbären

Im zweiten Viertel sorgte das Team von Trainer Michael Mai dann für klarere Verhältnisse. Mit einem 15:2-Lauf setzte sich der ProA-Vizemneister auf 18 Punkte ab (46:28, 18. Minute). Die jungen Ehinger wirkten jetzt überfordert. Sie leisteten sich vor allem zu viele Ballverluste.

 

Ugrai Dreier krönt 14:0-Lauf

Die Eisbären hatten das Spiel jetzt sicher im Griff. Der Vorsprung wuchs erstmals auf über 20 Punkte an. Kapitän Max Ugrai machte per Dreier einen 14:0-Lauf zum 68:41 perfekt (27.). Die Ehinger hatten jetzt nichts mehr entgegenzusetzen.

Fünfter Sieg im sechsten Spiel

Der fünfte Eisbären-Sieg im sechsten Spiel geriet zu keiner Phase in Gefahr. Bester Werfer beim Mai-Team war Kapitän Ugrai mit 17 Punkten. Am Donnerstag treten die Bremerhavener zum Spitzenspiel bei ein MLP Academics Heidelberg an (20 Uhr, Sportdeutschland.tv).

 

 

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin