Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Bremerhaven (ots)

 

Ein Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro ist die Folge eines spektakulären Unfalls, der sich am späten Freitagabend, 10. Juni, in Bremerhaven-Lehe ereignet hat.

Ein mit Fahrzeugen beladener Lkw war gegen 22.50 Uhr auf der Cherbourger Straße in Richtung Überseehafengebiet unterwegs. Ersten Erkenntnissen zufolge unterschätzte der 36-jährige Fahrer die Höhe seines Autotransporters und so kollidierte ein auf dem Oberdeck transportierter Kleinwagen mit der Eisenbahnbrücke, die über die Kreuzung Cherbourger Straße/ Langener Landstraße verläuft. Der Pkw verkeilte sich derart unter der Brücke, dass es bei der Weiterfahrt vom Auflieger gerissen wurde und dabei auch weitere geladene Fahrzeuge beschädigte. Glücklicherweise befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Personen oder andere Fahrzeuge in unmittelbarer Nähe zum Autotransporter.

Während der Sachverhaltsaufnahme stellten die Einsatzkräfte fest, dass der 36-jährige Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Der Autotransporter wurde vorläufig stillgelegt. Ein Abschleppunternehmen barg den zerstörten Kleinwagen und säuberte die Fahrbahn.

 

Foto: Polizei Bremerhaven

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin