Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Bremerhaven (ots)

 

Straßenglätte und eine nicht angepasste Geschwindigkeit führen in der kalten Jahreszeit vermehrt zu Verkehrsunfällen. Aufgrund abfallender Temperaturen, kann es aktuell besonders in den frühen Morgen- und späten Abendstunden zu überfrierender Nässe auf der Fahrbahn kommen. Aktuell warnen die Wetterdienste vor temporäre Nebelbildung. Um sicher ans Ziel zu kommen und glättebedingte Unfälle zu vermeiden bittet die Polizei darum, das Gesamtverhalten und die Fahrweise auf die winterlichen Anforderungen anzupassen und rät:

   - Bei winterlichen Wetterverhältnissen (Glatteis, Schneeglätte, 
     Schneematsch, Eis- oder Reifglätte) dürfen Kraftfahrzeuge nur 
     noch am Straßenverkehr teilnehmen, wenn sie mit 
     Winterreifen/M+S/All-Seasons ausgerüstet sind.
   - Neben der Ausrüstung und der passenden Bereifung ist auch ein 
     komplett freies Sichtfeld der Scheiben und der Beleuchtung sehr 
     wichtig.
   - Ruckartige Lenkbewegungen und abrupte Bremsvorgänge sollten 
     vermieden werden, um nicht die Kontrolle über das Fahrzeug zu 
     verlieren.
   - Licht an - auch tagsüber: Fahren Sie bei schlechter Sicht, etwa 
     bei Nebel, Regen oder Schneefall, auch am Tag mit Abblendlicht.
   - Der Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen sollte vergrößert 
     werden (mindestens halber Tacho), weil sich der Bremsweg auf 
     glatten und nassen Straßen erheblich verlängert.

Schnee und Glatteis führen immer wieder zu Verkehrsbehinderungen. Passen Sie daher Ihre Geschwindigkeit den äußeren Faktoren wie Witterung und Straßenzustand an. Besonders im Berufsverkehr sollten längere Fahrtzeiten eingeplant werden. Wer unter Zeitdruck und Stress steht, läuft eher Gefahr, Fehler zu machen.

 

 

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin