Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Bremer Ratskeller lockt vom 1. bis 6. Juni 2022 mit umfangreichem Festprogramm

(© Deutsches Weininstitut)

Dienstag, 24. Mai 2022 · Das Rathaus und der Roland auf dem Bremer Marktplatz gehören seit 2004 zum UNESCO-Welterbe der Menschheit. Der Bremer Ratskeller als Teil des Rathauses zählt natürlich auch dazu. 2021 wurde außerdem die „Weinkultur in Deutschland“ in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbe aufgenommen. Grund genug für den Bremer Ratskeller, ein ebenso interessantes wie exklusives Festprogramm auf die Beine zu stellen, bei dem der Besuch der Deutschen Weinkönigin Sina Erdrich und der Verkauf von Original-Kupferplatten des alten Rathausdaches zu den Highlights gehören.

Weinkönigin mit Wissen, Charme und Mission
Die 24-jährige Winzertochter Sina Erdrich kommt aus Durbach an der Badischen Weinstraße und ist seit dem 14. September 2021 als Deutsche Weinkönigin im Amt. Sie ist eine ausgewiesene Weinexpertin und engagiert sich intensiv für Klimaschutz – auch auf politischer Ebene. Sina Erdrich wird am 4. Juni ab 18 Uhr gemeinsam mit Ratskellermeister Karl-Josef Krötz und weiteren Gästen ebenso unterhaltsam wie kenntnisreich durch den „Weinschnack aus dem Welterbe“ führen. Dabei handelt es sich um eine virtuelle Weinprobe, die per Stream unter www.welterbe.bremen.de.welterbetage übertragen wird. Auch am Pfingstsonntag und Pfingstmontag, 5. und 6. Juni, wird „Ihre Hoheit“ die Feierlichkeiten mit ihrer Anwesenheit adeln und beispielsweise ab jeweils 12 Uhr am Frühschoppen teilnehmen oder für einen Nachmittagsplausch zur Verfügung stehen.

Sie möchten die amtierende Deutsche Weinkönigin Sina Erdrich kennenlernen und interviewen oder den bald scheidenden Ratskellermeister Karl-Josef Krötz anlässlich der Welterbetage sprechen? Wir organisieren das für Sie, Anruf genügt! Telefon: 04 21 / 33 77 890.

(©Senatskanzlei Bremen / Anja Raschdorf)

Original-Kupferplatten des Rathausdachs: Welterbe für Zuhause
Als das Dach des Alten Rathauses 2016 renoviert werden musste, hat die Senatskanzlei einen Teil der Original-Kupferplatten zum Kauf angeboten – und damit einen beispiellosen Run ausgelöst. Viele Interessierte gingen damals leer aus. Anlässlich der UNESCO-Feierlichkeiten hat die Senatskanzlei nun nochmals eine Charge der grünen Kupferplatten des Original-Rathausdaches zum Verkauf freigegeben. Diese gibt es nur am 5. Juni, dem UNESCO-Welterbetag, von 12 bis 20 Uhr zum Preis von 10 Euro je Stück an der Weinbox auf dem Marktplatz – inklusive Echtheitszertifikat. Die Abgabemenge ist auf fünf Stück pro Person limitiert – und verkauft wird natürlich nur solange der Vorrat reicht.

Gemeinsam auf das Welterbe anstoßen
Das Programm rund um die Welterbetage sieht natürlich noch viel mehr vor. Es gibt beispielsweise am 1., 2., 3. und 6. Juni jeweils zweistündige exklusive Sonderführungen durch den Ratskeller unter dem Motto „Wein, Licht & Musik“, bei denen die Teilnehmenden Wein mit allen Sinnen wahrnehmen können. Außerdem steht vom 1. bis 6. Juni die Weinbox, ein kommunikativer Freiluft-Verkaufsraum, auf dem Marktplatz und lädt zum Genießen und Verweilen ein.

Weitere Informationen unter: www.ratskeller.de

Avatar

Von Charly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin