Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Bremen (ots)

 

Ein 18-jähriger, nicht im Besitz eines Führerscheins, schnappte sich in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag das Auto seines Vaters. Eine rasante Fahrt durch Bremen, bei der er sich und andere gefährdete, endete mit zwei verlorenen Rädern und einer Blutentnahme.

Mehrere Anrufer meldeten der Polizei einen Autofahrer, der die Bundesstraße 75 mit einem platten Reifen und in Schlangenlinien befuhr. Die Einsatzkräfte entdeckten den schwarzen Mercedes, der mittlerweile auf der Felge fuhr und Funkenflug verursachte. Der Fahrer dachte gar nicht daran, sein Auto zu stoppen und bog auf die Kirchhuchtinger Landstraße ab. Unterwegs löste sich auch noch ein weiterer Reifen, der andere Fahrzeugführer gefährdete. Mit Karacho setzte der 18-Jährige seine Fahrt fort, kam ins Schleudern und prallte gegen einen Bordstein. Für den Bruchpiloten, offensichtlich unter Alkoholeinfluss, klickten anschließend die Handschellen. Auf dem Beifahrersitz befand sich eine 19 Jahre alte Frau, die unverletzt blieb. Gegen den Heranwachsenden wurden Strafanzeigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und des Führens eines Kraftfahrzeuges ohne erforderliche Erlaubnis gefertigt. Der Vater und Halter des Fahrzeuges erschien vor Ort und sorgte für das Abschleppen seines Autos. Der Schaden wurde auf knapp 10.000 Euro geschätzt.

 

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin