Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Bremen (ots)

 

Nach einem bewaffneten Überfall auf ein Schnellrestaurant im Oktober 2021 in Hemelingen fahndet die Polizei mit Fotos nach den Räubern. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Öffentlichkeit.

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 04.10.2021, gegen 00:45 Uhr überfielen drei unbekannte Männer ein Schnellrestaurant in der Europaallee. Das Trio war mit einer Schusswaffe, Beil und Pfefferspray bewaffnet und ging sehr gewaltsam vor. Bei dem Vorfall wurde ein Mitarbeiter so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. (Siehe Pressemeldung Nr.: 0739/2021).

Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben? Alle drei Täter sollen circa 20 Jahre alt, 1,75 Meter groß und eine athletische Figur gehabt haben. Sie waren dunkel gekleidet, trugen alle eine Kapuze und hatten blaue OP-Masken sowie Sonnenbrillen auf. Einer der Räuber hatte vermutlich eine Daunenjacke an. Zudem trug er eine weiße Schiebermütze darunter. Seine Hände bedeckte er mit grauen Arbeitshandschuhen. Die beiden anderen Männer hatten schwarze Trainingshosen mit weißen Streifen an. Einer der Räuber trug unter der dunklen Jacke einen grauen Kapuzenpullover. Markant waren seine grauen Handschuhe, die Farbspritzer aufwiesen sowie seine weißen Sportschuhe mit roter Sohle. Der dritte Täter hatte weiße Sportschuhe mit heller Sohle und blaue Handschuhe an sowie eine schwarze Tasche mit Trägerriemen um. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst 0421362-3888 entgegen.

 

Fotos: Polizei Bremen

 

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin