Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Bremen (ots)

 

Am Mittwochabend attackierten drei Männer in der Bahnhofsvorstadt drei weitere Männer mit Pfefferspray und Messer. Danach flüchteten sie, zwei von ihnen wurden in der Nähe von Einsatzkräften gestellt.

Gegen 22:15 Uhr waren drei Männer im Alter zwischen 24 und 29 Jahren im Durchgang des Citygates in Richtung Bahnhof unterwegs. Eine Gruppe von ebenfalls drei Männern kam ihnen entgegen. Laut Zeugenaussagen soll diese dann die erste Gruppe zunächst mit einem Messer attackiert haben. Ein 29-Jähriger konnte den Stichbewegungen ausweichen und blieb unverletzt. Anschließend versprühte einer der Aggressoren Pfefferspray. Danach flüchteten die drei. Zwei von ihnen, einen 22- und einen 25-Jährigen, stellten Einsatzkräfte der Polizei Bremen kurze Zeit später in der Nähe. Der 25-Jährige zeigte sich in der Folge äußerst aggressiv und unkooperativ, versuchte die Einsatzkräfte zu filmen und immer wieder bei der Maßnahme zu stören. Mehrfach versuchten die Einsatzkräfte, ihn zu beruhigen. Schließlich schlug er nach den Polizisten und versuchte diese anzuspucken, so dass ihm eine Spuckschutzhaube aufgesetzt werden musste. Als die Einsatzkräfte ihn am Boden fixierten, rief er mehrfach laut, er könne nicht atmen. Beide Männer wurden mit auf die Wache genommen.

Auch hier beruhigte sich der 25-Jährige nicht, schlug und trat gegen die Wände und beleidigte Polizisten. Sie fertigten Strafanzeigen, unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte. Die weiteren Ermittlungen, auch nach dem dritten Tatverdächtigen dauern an. Die leichten Verletzungen der Männer aus der ersten Gruppe konnten von der Besatzung eines hinzugerufenen Rettungswagens behandelt werden.

 

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin