Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Bremen (ots)

 

Nach intensiven Ermittlungen nahm die Polizei am Mittwochnachmittag einen 37-jährigen Mann in Blumenthal vorläufig fest. Zuvor soll er versucht haben, das Amtsgericht in Blumenthal mit einem unbekannten Gegenstand zu beschädigen. Die Kriminalpolizei prüft einen Zusammenhang zu ähnlich gelagerten Taten in der Vergangenheit.

Gegen 16:30 Uhr rief eine Zeugin die 110 und gab an, in der Landrat-Christians-Straße am dortigen Gerichtsgebäude einen lauten Knall gehört und einen unbekannten Mann gesehen zu haben. Intensive Ermittlungen führten zu dem 37-Jährigen, der in Tatortnähe gestellt werden konnte. Einsatzkräfte nahmen ihn mit zur Wache, wo er erkennungsdienstlich behandelt wurde. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der Mann einen Stein von einem Friedhof entwendete, diesen dann auf einer Fahrbahn fallen ließ und einen unbekannten Gegenstand gegen ein Fenster des Gerichtsgebäudes warf. Im weiteren Verlauf fuhr ein Smart über den auf der Straße liegenden Stein und stieß vermutlich gegen einen Bordstein.

Gegen den 37-Jährigen fertigten die Einsatzkräfte Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung, gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Diebstahl. Der Fahrer oder die Fahrerin des möglicherweise beschädigten Smarts und weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bremen zu melden. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

 

Andre

Von Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin