Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

NSR Stadtmagazin gehört zur Familie vom NSR Stadtradio und dem NSR Schlagerradio. Hier bekommt ihr den Schlager und die Musik aus Deutschen Landen die ihr wirklich hören wollt.Unsere Moderatoren freuen sich auf euch !….

Listen to this article

Von Freitag, 25. Juni, 23:00 Uhr, bis Freitag, 2. Juli 2021, Betriebsschluss, erfolgt eine komplette Streckensperrung der Bahnlinie zwischen Bremen Hbf und Achim. Dadurch entfallen auf diesem Streckenabschnitt sämtliche reguläre Zugverkehre, darunter die Regionalzüge RE 1 (Hannover  Emden/Norddeich), RE 8 (BremerhavenLehe  Hannover), RS 1 (Bremen-Farge  Verden/Aller) und RB 37 (Bremen  Uelzen). Bitte beachten Sie auch die Einschränkungen im Fernverkehr der Deutschen Bahn.

Zwischen Bremen Hbf und Verden (Aller) sowie zwischen Bremen Hbf und Soltau werden Schienenersatzverkehr (SEV) und Ersatzhaltestellen eingerichtet. Zwischen Bremen Hbf und Achim verkehrt außerdem ein Schienenersatzverkehr (SEV) ohne Zwischenhalte. Reisende der Regionalzüge RE 1, RE 8, RS 1 und RB 37 sollten sich rechtzeitig über ihre Verbindung, den Schienenersatzverkehr (SEV) und ihre Ersatzhaltestelle infomieren. Mit längeren Reisezeiten von mindestens 30 Minuten muss gerechnet werden.

Kunden mit MonatsTicket, Schüler-MonatsTicket, MIA und MIAplus-Ticket sowie JobTicket (inklusive Azubis) können vom 25.06. bis 02.07.2021 ohne Aufpreis die Strecken Verden – Rotenburg, Rotenburg – Bremen und Syke – Bremen wie folgt nutzen: 

  • Ihr Ticket enthält den Streckenabschnitt Bremen – Achim oder Bremen – Baden: die Nutzung der Strecke Ottersberg – Bremen und Syke – Bremen ist möglich. 
  • Ihr Ticket enthält den Streckenabschnitt Bremen – Etelsen oder Bremen – Langwedel: die Nutzung der Strecke Sottrum – Bremen und Syke – Bremen ist möglich. 
  • Ihr Ticket enthält den Streckenabschnitt Bremen – Verden (Aller): die Nutzung der Strecke Verden (Aller) – Rotenburg – Bremen und Syke – Bremen ist möglich
  • Kunden mit allen Tickets der Relation Verden (Aller) nach Bremen / Sagehorn / Ottersberg / Sottrum können auch über Rotenburg fahren.

 

24.06.2021, 11:00 Uhr: UPDATE ZU AUSFÄLLEN, ERSATZVERKEHREN, ÄNDERUNGEN

Ausfall RE 1 und RE 8 im Abschnitt Bremen Hbf – Achim:

  • Schienenersatzverkehr (SEV) ohne Zwischenhalte wird eingerichtet. 
  • Reisende mit Ein-/Ausstieg an den Zwischenhalten nutzen den Schienenersatzverkehr der NordWestBahn an den Ersatzhaltestellen:
    Bremen Hbf: Hauptbahnhof, am Bahnhofsvorplatz, Bussteig J
    Bremen-Sebaldsbrück: Ersatzhaltestelle in der Semmelweisstraße (circa 400 m vom Bahnhof, in Höhe der Straßenmitte)
    Bremen-Mahndorf: Bremen-Mahndorf, in Höhe von Gleis 1, Bussteig D
    Achim: Achim Bahnhof Nord
  • Ersatz-Fahrpläne RE 1 und RE 8: Fahrplan vom 25.06. bis 02.07.2021
  • RE 1 und RE 8 verkehren zwischen Achim und Hannover Hbf (die Verstärkerzüge zu Hauptverkehrszeiten zwischen Hannover Hbf und Bremen Hbf entfallen jedoch). 
  • Regionalzüge ab Bremen Hbf in Richtung Norddeich-Mole, Bremerhaven-Lehe und Osnabrück Hbf verkehren planmäßig.

Ausfall RS 1 im Abschnitt Bremen Hbf – Verden sowie Änderungen bis Bremen-Farge:

  • Von Bremen-Farge bis Verden (Aller) sind folgende wesentliche Änderungen: 
    Am 25. Juni enden die Zugverbindungen mit den regulären Abfahrtszeiten um 18:41 Uhr und 19:41 Uhr ab Bremen-Farge in Bremen Hbf und verkehren nicht weiter bis nach Verden (Aller). 
    Vom 26. Juni bis voraussichtlich 2. Juli werden alle Zugverbindungen von Bremen Hbf bis Verden (Aller) durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Die Ersatzbusse starten in Bremen Hbf zur Minute 2 beziehungsweise 32 anstelle der regulären Abfahrtszeiten zur Minute 57 beziehungsweise 27. Aufgrund der längeren Fahrzeiten der Bussen wird Verden (Aller) 67 Minuten später erreicht.
  • Von Verden (Aller) bis Bremen-Farge sind folgende wesentliche Änderungen: 
    Vom 26. Juni bis 2. Juli werden alle Zugverbindungen von Verden (Aller) bis Bremen Hbf durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Die Ersatzbusse starten in der Regel in Verden (Aller) zur Minute 27 beziehungsweise 57 anstelle der regulären Abfahrtszeiten zur Minute 2 und 32 und damit 65 Minuten vor den regulären Abfahrtszeiten. Bei den letzten beiden planmäßigen Zugverbindungen mit den Abfahrtszeiten um 21:32 Uhr und 22:42 Uhr ab Verden(Aller) starten die Ersatzbusse um 21:32 Uhr beziehungsweise 22:36 Uhr und erreichen Bremen Hbf um 22:58 Uhr beziehungsweise 23:58 Uhr, so dass in Bremen Hbf erst ein Anschluss an die nächste reguläre Verbindung bis nach Bremen-Farge besteht.
  • Ersatzhaltestellen zwischen Bremen Hbf und Verden (Aller):
    Bremen Hbf: Hauptbahnhof, am Bahnhofsvorplatz, Bussteig J
    Bremen-Sebaldsbrück: Ersatzhaltestelle in der Semmelweisstraße (circa 400 m vom Bahnhof, in Höhe der Straßenmitte)
    Bremen-Mahndorf: Bremen-Mahndorf, in Höhe von Gleis 1, Bussteig D
    Achim: Achim Bahnhof Nord
    Baden (Kreis Verden): Baden Bahnhof, in der Nähe von Gleis 1
    Etelsen: Langwedel-Etelsen, in der Bremer Straße (circa 800 m vom Bahnhof)
    Langwedel: Carl-Friedrich-Straße, in der Große Straße (circa 300 m vom Bahnhof)
    Verden (Aller): ZOB am Bahnhofsvorplatz, Bussteig A
  • Ersatz-Fahrplan RS 1: RS 1: Schienenersatzverkehr zwischen Bremen Hbf und Verden (Aller) vom 25. Juni bis voraussichtlich 2. Juli 2021

Ausfall RB 37 im Abschnitt Bremen Hbf – Soltau (erixx):

  • Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Bremen Hbf und Soltau an Ersatzhaltestellen:
    Bremen Hbf: Hauptbahnhof, am Bahnhofsvorplatz, Bussteig J
    Bremen-Sebaldsbrück: Ersatzhaltestelle in der Semmelweisstraße (circa 400 m vom Bahnhof, in Höhe der Straßenmitte)
    Bremen-Mahndorf: Bremen-Mahndorf, in Höhe von Gleis 1, Bussteig D
    Achim: Achim Bahnhof Nord
    Langwedel: Carl-Friedrich-Straße, in der Große Straße (circa 300 m vom Bahnhof)
    Visselhövede: Visselhövede Bahnhof
    Soltau (Han): Soltau Bahnhof, Bussteig 1
  • Ersatz-Fahrplan RB 37: Fahrplan vom 25.06. bis 02.07.2021

Alle Informationen auch im FahrPlaner, der kostenlosen FahrPlaner-App oder telefonisch bei der 24h-Serviceauskunft des VBN unter Telefon 04 21 / 59 60 59.

Avatar

Von Charly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
×

Powered by

× Redaktion NSR Stadtmagazin