Bremerhaven: Kontrollen zur Einhaltung der Maskenpflicht in Pkw

Listen to this article
Bremerhaven (ots)
 
Die Polizei Bremerhaven plant für den morgigen Donnerstag, 29. April, schwerpunktmäßige Kontrollen zur Einhaltung der sogenannten Maskenpflicht in Fahrzeugen. Die Kontrollorte der Polizei Bremerhaven erstrecken sich über das ganze Stadtgebiet. Laut Allgemeinverfügung der Stadt Bremerhaven vom 23. April 2021 sind Mitfahrende in Fahrzeugen verpflichtet, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, sofern die mitfahrenden Personen nicht dem Hausstand des Fahrers bzw. der Fahrerin angehören. Dies gilt sowohl für private als auch berufliche Fahrten. Die fahrende Person muss keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Paare gelten als Angehörige eines Hausstandes, auch wenn sie nicht in einer gemeinsamen Wohnung leben. Das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung in Pkw gilt als wichtige Möglichkeit, Infektionen mit dem Coronavirus Sars-Cov2 zwischen Personen unterschiedlicher Haushalte – beispielsweise in Fahrgemeinschaften – zu verhindern. Bei festgestellten Verstößen gegen die Maskenpflicht wird ein Bußgeld von 50 Euro fällig.