Bremerhaven :Lloyd Werft: Mitarbeiter sind gefasst

Listen to this article
Während Wirtschaft und Politik versuchen, die Lloyd Werft in Bremerhaven zu retten, geht der Betrieb für die Arbeiter erst einmal weiter.
 
Keine echte Überraschung
Die meisten Mitarbeiter wirken gefasst. Eine echte Überraschung war das angekündigte Aus des Schiffsbaubetriebes in Bremerhaven für die meisten nicht, auch, wenn einer sagt: „Dass es uns nicht gut geht, das hatten wir gehört, aber dass es so plötzlich und rigoros sein soll, haben wir nicht erwartet.“
 
Hoffen auf einen Käufer
Betroffen von einer möglichen Betriebsschließung wären auch knapp 50 Auszubildende. Einer von ihnen gibt sich zuversichtlich: „Ich hoffe, dass wir aufgekauft werden.“

Schreibe einen Kommentar