Verdächtiger ermittelt, Zeugen gesucht

Listen to this article

Bremen (ots)

Ort: Bremen-Findorff Zeit: 02.02.21, 17 Uhr

Nachdem am Montag ein Mann auf einem Spielplatz in Findorff mehrere Kinder rassistisch beleidigte und sie angriff, siehe hierzu auch die Pressemeldung 76, konnte die Polizei den Verdächtigen ermitteln.

Zeugenhinweise führten am Dienstag zu dem 66 Jahre alten Bremer. Die Rekonstruktion des Tatgeschehens und die weiteren Ermittlungen der Kripo dauern an. Die Polizei sucht immer noch zwei Frauen, die von einem Hügel aus die Auseinandersetzung beobachteten und die Situation mit ihren Handys fotografierten oder filmten. Sie werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 in Verbindung zu setzen.