Bremerhaven: Jugendlicher erleidet Stichverletzung

Listen to this article

Bremerhaven (ots)

Weil er von einem unbekannten Mann angegriffen wurde, meldete sich ein 16 Jahre alter Jugendlicher bei der Polizei. Die Tat ereignete sich nach seinen Angaben am Freitag, den 22. Januar 2021, im Bürgerpark, nahe der Bismarckstraße. Nach seinen Schilderungen war er kurz nach 18 Uhr auf einem unbeleuchteten Weg im Bürgerpark, zusammen mit einem Bekannten unterwegs. Plötzlich wurden die beiden in der Dunkelheit von einem unbekannten Mann angesprochen und der 16-Jährige sofort danach angegriffen. Dabei erlitt der Jugendliche eine Stichverletzung am Bein, die im Krankenhaus behandelt werden musste. Nach dem Angriff rannte der Unbekannte im Park davon. Er war etwa 30 Jahre alt, 180 Zentimeter groß und hatte eine Glatze. Er trug eine schwarze Jacke der Marke „Alpha Industries“, dunkle Jeans und schwarze Stiefel. Die Polizei (Telefon 953 3321) bittet jetzt um weitere Hinweise zur Aufklärung des Falls.