Bremerhaven: Geparktes Auto demoliert

Listen to this article

Bremerhaven (ots)

In der Nacht zum Montag, 18.01.2021, wurde ein Anwohner aus der Rheinstraße durch laute Geräusche von der Straße auf eine Sachbeschädigung an seinem eigenen PKW aufmerksam. Gegen 02.00 Uhr hörte der 45-Jährige zunächst einen Knall und dann ein verdächtiges Zischen. Der Mann ging zum Fenster und sah, wie sich ein Mann an seinem vor der Tür geparkten PKW zu schaffen machte. Der Geschädigte rannte auf die Straße und stellte fest, dass alle vier Reifen zerstochen und die Windschutzscheibe eingeschlagen wurde. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf ca. 1.500 Euro. Die Beamten ermitteln und suchen Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0471/953-3321 entgegengenommen.

 

Foto: Polizei Bremerhaven