Verkehrsunfall im Bereich Bad Bederkesa+++Verkehrsunfall im Bereich Neuhaus

Listen to this article
Cuxhaven (ots)
Bad Bederkesa. Am Dienstagmorgen (08.12.2020), gegen 07:00 Uhr, gerät auf der L 117 zwischen dem Waldgebiet Holzurburg und Bad Bederkesa der Pkw Mercedes eines 22-Jährigen aus dem Landkreis Cuxhaven nach rechts von der Fahrbahn ab und stößt frontal gegen einen Baum. Der junge Mann wird bei dem Unfall verletzt und einem Bremerhavener Krankenhaus zugeführt. Das stark beschädigte Fahrzeug wurde nachfolgend mittels Kran geborgen. Es kam lediglich zu kurzfristigen Behinderungen des Berufsverkehrs. Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Geestland (04743-9280) zu melden.
Samtgemeinde Land Hadeln/Neuhaus. Ebenfalls am Dienstagmorgen (08.12.2020) ist es, gegen 07:30 Uhr, auf der B 73 in Höhe der Ortschaft Neuhaus zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw gekommen. Dabei wollte ein 18-Jähriger aus dem Landkreis Rotenburg/Wümme mit seinem Audi nach links auf die B 73 einbiegen. Dabei übersah er, nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, den Smart eines 48-Jährigen aus dem Landkreis Cuxhaven, der auf der B 73 in Richtung Cuxhaven fuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Pkw. Dabei verletzten sich alle Fahrzeuginsassen. Im Audi wurden der Fahrer und ein Mitfahrer schwer-, die übrigen beiden Mitfahrer leichtverletzt. Der Fahrer des Smart wurde ebenfalls schwerverletzt. Alle wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die B 73 war für die Zeit der Unfallaufnahme und die Bergung der beteiligten Pkw für mehr als eine Stunde voll gesperrt.