Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

🚧🛑......+++ Wir aktuallisieren noch immer unser Archiv und es sind in einigen Bereichen noch dutzende von Videos eingepflegt worden!!Besucht es doch einfach mal auf Archiv NSR Media Group ....... +++.....🛑🚧

            Wir sind eure Unterhaltung im Web      

Intendant Michael Börgerding verlängert Vertrag

0 0
Listen to this article
Quelle: Theater Bremen

Der Generalintendant des Theater Bremen, Michael Börgerding, verlängert seinen Vertrag und setzt seine Arbeit bis mindestens 2027 fort. Dies geben der Senator für Kultur und das Theater Bremen anlässlich der Aufsichtsratssitzung des Theaters am heutigen Montag, 7. Dezember 2020, bekannt.

„Seit dem Amtsantritt von Michael Börgerding vor acht Jahren steht dieses Haus wieder für ein anspruchvolles, innovatives und attraktives Theater. Es ist dem Intendanten in dieser Zeit eindrucksvoll gelungen, das Haus weit zu öffnen – für zahlreiche Kulturschaffende quer über alle Sparten, besonders aber für die bremische Stadtgesellschaft in ihrer Vielfalt. Der von Michael Börgerding eingeschlagene Weg, das Stadttheater als Zukunftslabor für gesellschaftlich relevante Fragestellungen zu positionieren, hat sich als richtig erwiesen. Beleg für diese erfolgreiche Arbeit sind neben einer Reihe von Auszeichnungen, wie etwa jüngst gleich zwei Mal mit dem ,Faust‘, vor allem der Zuspruch des Publikums. Ich freue mich daher sehr, dass wir den Vertrag mit Michael Börgerding verlängern konnten.“ Mit diesen Worten würdigte die Aufsichtsratsvorsitzende des Theater Bremen, Kultur-Staatsrätin Carmen Emigholz, die Arbeit von Michael Börgerding.

„Das Leitungsteam mit Michael Börgerding und dem kaufmännischen Geschäftsführer Michael Helmbold an der Spitze hat das Theater wieder zu einem kreativen Zentrum unserer Stadt gemacht, dass auch Bremens bundesweiten Ruf als Kulturstadt festigt. Wir schaffen damit auf hohem Niveau Kontinuität für eine der wichtigsten Leitungspositionen in der bremischen Kultur“, so Staatsrätin Emigholz weiter. Der Senator für Kultur hatte sich frühzeitig dafür ausgesprochen, den Vertrag mit dem Intendanten zu verlängern – dies konnte nun umgesetzt werden. Auch die Vertreter der Beschäftigten im Aufsichtsrat hatten sich im Vorfeld für die Vertragsverlängerung eingesetzt und betont, dass es gerade in diesen Zeiten wichtig sei, Erfahrung und Kontinuität an der Spitze des Hauses sicherzustellen.

Michael Börgerding freut sich sehr auf die weitere Arbeit und bedankt sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Theaters. „Das Engagement aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren Vertrauen, die Neugierde der künstlerischen Teams und der Ensembles haben mir die Entscheidung, unsere gemeinsame Arbeit hier fortzusetzen, leicht gemacht. Ich bin mir dabei der Verantwortung dieser Aufgabe in diesen Zeiten sehr bewusst.“

Prof. Michael Börgerding, geboren 1960 in Lohne/Oldenburg, studierte Germanistik, Soziologie und Philosophie an der Universität Göttingen. Er war Dramaturg und Regisseur am Jungen Theater Göttingen, Dramaturg am Niedersächsischen Staatstheater Hannover und Chefdramaturg und Mitglied der Direktion am Thalia Theater Hamburg. Daneben Lehraufträge an den Universitäten Hannover und Hamburg. 2005 – 2012 Direktor der Theaterakademie Hamburg, Hochschule für Musik und Theater. Seit der Spielzeit 2012/2013 ist Michael Börgerding Generalintendant des Theater Bremen.

Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleppy
Sleppy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %
×

Ein nettes Hallo

Sie möchten mit unserer Redaktion Kontakt aufnehmen ! Sie haben zwei Möglichkeiten hier per WhatsApp oder per Mail unter  redaktion@nsr-media-group.de

× Willkommen bei der NSR . Drück mich für Kontakt!!