Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

            Wir sind eure Unterhaltung im Web      

Einbrüche in Cuxhaven+++Gefahrgutunfall in einem Logistikzentrum+++Einbruch in Beverstedt+++Landwirte demonstrieren in Beverstedt

Listen to this article
Cuxhaven (ots)
Cuxhaven. In der Wagnerstraße ist es, im Zeitraum vom 20.11.2020 bis zum 07.12.2020, zu einem Wohnungseinbruch gekommen. Die bisher unbekannten Täter hebelten die Terrassentür einer dortigen Wohnung auf und konnten hierdurch in das Innere gelangen. Was bei der Tat erlangt werden konnte, ist noch nicht abschließend bekannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat oder zu dem/den Täter(n) sowie auffälligen Fahrzeugen in der näheren Umgebung machen können, werden gebeten, sich an die Polizei Cuxhaven (04721-5730) oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.
Cuxhaven. Zwischen Freitagmittag und Montagmorgen (04.12.-07.12.2020) haben Unbekannte sechs Garagen und einen Kleintransporter der Kurverwaltung in der Strandstraße in Cuxhaven aufgebrochen. Bisher konnte lediglich das Fehlen eines Displays im Transporter festgestellt werden. Weiteres mögliches Diebesgut ist noch nicht bekannt. Aufgrund des räumlichen und zeitlichen Zusammenhangs muss noch weiter ermittelt werden, ob eine Verbindung zu den gemeinschädlichen Sachbeschädigungen im Kurpark (siehe Pressemeldung vom 07.12.2020) besteht.
Geestland/Sievern. Am Montagmorgen (07.12.2020), gegen 08:00 Uhr, wurde ein möglicher Gefahrgutunfall in einem Logistikzentrum in Sievern gemeldet. Dort war eine geringe Menge, eines möglichen Gefahrstoffes, mutmaßlich aus einem Paket ausgetreten. In der Folge klagten fünf Mitarbeiter über Atemwegsreizungen und wurden vorsorglich in umliegenden Krankenhäusern behandelt. Das Polizeikommissariat Geestland und das zuständige Staatliche Gewerbeaufsichtsamt Cuxhaven haben Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet. (Bilder vorhanden)
Beverstedt. Am gestrigen Montag (07.12.2020) ist es, in der Zeit zwischen 18:30 Uhr und 19:00 Uhr, zu einem Wohnungseinbruchsdiebstahl gekommen. Die noch unbekannten Täter hebelten ein rückwärtig gelegenes Fenster eines Einfamilienhauses in der Straße „Am Steinkamp“ auf, um hierdurch in das Innere zu gelangen. Im Haus durchsuchten sie die Räumlichkeiten und entwendeten schließlich Schmuck und Bargeld. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat oder zu dem/den Täter(n) sowie auffälligen Fahrzeugen in der näheren Umgebung machen können, werden gebeten, sich an die Polizei Schiffdorf (04706-9480) oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.
Beverstedt/Wachholz. Seit Montagabend (07.12.2020), gegen 19:45 Uhr, haben Landwirte die Zufahrt zum Logistikzentrum eines Discounters in Beverstedt blockiert. Die Demonstration ist von Polizeikräften begleitet und am frühen Dienstagmorgen (08.12.2020) beendet worden. Näheres siehe Pressemeldungen der Polizeidirektion Oldenburg:
Error