Aktuelles zum Stadtticket

Listen to this article

DAS STADTTICKET

für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

Ab 1. Januar 2021 kann das StadtTicket für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nur noch direkt beim zuständigen Amt für Soziale Dienste und nicht mehr in den BSAG-Kundencentern und privaten Vorverkaufsstellen beantragt werden. Für den Ticket-Antrag werden ein Passbild und die Unterschrift der/des Erziehungsberechtigten auf dem Antrag benötigt. Der Antrag kann direkt im Amt für Soziale Dienste abgegeben.

So erhält man ein StadtTicket für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren :

  • Antrag beim Amt für Soziale Dienste ausfüllen
  • Passbild einkleben
  • Unterschrift der/des Erziehungsberechtigten
  • Antrag beim Amt für Soziale Dienste (AfSD) abgeben
  • ein ausgefüllter und abgestempelter Antrag vom Amt für Soziale Dienste kann alternativ auch in einem BSAG Kundencenter abgegeben werden
  • das Ticket wird dann per Post zugeschickt

Das StadtTicket für Erwachsene ist weiterhin über die BSAG-Kundencenter, Verkaufsautomaten und private Vorverkaufsstellen erhältlich.

Quelle : BSAG