• Sa. Okt 24th, 2020

17-Jährige vermisst: Polizei sucht mit Hubschrauber, Spürhunden und Drohnen

Avatar

VonCharly

Jul 1, 2020
Listen to this article

Eine 17 Jahre alte Schülerin aus Stuhr-Groß Mackenstedt wird seit der Nacht auf Mittwoch vermisst. Sie ist laut Polizeimitteilung nur mit einem Schlafanzug und einer Decke bekleidet.

Stuhr – Den gesamten Mittwochvormittag bis etwa 13.30 Uhr haben die Polizei mit einem Hubschrauber, das Technische Hilfswerk (THW) Sulingen mit seinen Rettungshunden und die Drohnengruppe der Kreisfeuerwehr einen abgesteckten Raum um das Wohnhaus der Vermissten in Stuhr abgesucht, berichtete Thomas Gissing, Pressesprecher der Polizei Diepholz, auf Nachfrage.

Das THW habe mit den Rettungshunden im Anschluss noch zwei kleinere Wäldchen durchsucht. Bis zum Nachmittag habe es noch keine Spur zu der jungen Frau gegeben. Es bleibe abzuwarten, so Gissing, ob telefonische Hinweise aus der Bevölkerung sich als hilfreich erweisen. Im Einsatz in Groß Mackenstedt waren insgesamt gut 50 Personen.

Polizei bittet um Hinweise bei der Suche nach Jugendlicher aus Stuhr

Die Polizei führt die Suche im Rahmen ihrer Streifentätigkeit fort, heißt. Wer Hinweise auf die 17-Jährige geben kann, meldet sich unter 0421/80 660 bei der Polizei in Weyhe.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.