Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

Der Streik der Mitarbeiter im Öffentlichen Personen Nahvekehr ist erst einmal vorbei .Nun warten wir darauf das der Arbeitgeberverband auf die Proteste reagiert !! Längere Streiks können in Kürze nicht ausgeschlosssen werden ....

  • Do. Okt 22nd, 2020
Listen to this article

Bremerhaven (ots)
Die Polizei warnt aktuell vor Trickdieben: Wieder sind falsche Wasserwerker unterwegs. Diese stahlen am Montag, den 15.06.2020, einer 92-Jährigen Bargeld und Schmuck aus ihrer Wohnung.
Zwei bisher unbekannte Täter gaben sich in den Straßen Kornweg und Am Alten Schutzdeich als Mitarbeiter der Wasserwerke aus und gelangten so in das Haus einer 92-Jährigen und eines 90-Jährigen. Gegen 11:30 betraten die falschen Wasserwerker das Haus der 92-Jährigen in der Straße Kornweg. Während ein Täter die Seniorin im Badezimmer ablenkte, durchsuchte sein Komplize das Schlafzimmer und entwendete Bargeld und Schmuck. Noch am selben Tag, gegen 17:00 Uhr, gelangten zwei bisher unbekannte Täter mit der bereits bekannten Masche in das Haus des 90-Jährigen in der Straße Am Alten Schutzdeich. Dort hatten die Männer weniger Erfolg. Der Senior wurde misstrauisch, worauf die beiden Täter den Tatort ohne Beute verließen. Die Ermittlungen dauern an. Auch in Bezug darauf, ob es sich um die gleiche Tätergruppe handelt.
Der erste Täter wurde wie folgt beschrieben: männlich, ca 40 Jahre alt, etwa 175 cm groß, eine auffällig rote Jacke, blaue Jeans, sprach gebrochenes Deutsch. Beschreibung des zweiten Täters: männlich, ca. 45 Jahre alt, 175 cm groß, hellere Haare, blaue Jeans, sprach gebrochenes Deutsch. Zeugen, die Hinweise zu den Gesuchten geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Bremerhaven unter der Rufnummer 0471-953 3321 zu melden.
Die Polizei warnt vor solchen dreisten Trickbetrügern! Lassen Sie keine unbekannten Personen in Ihre Wohnung, egal unter welchem Vorwand! Sollten Sie sich unsicher sein, kontaktieren Sie Familie, Freunde oder alarmieren Sie die Polizei über dem Notruf 110.
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.