Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

Corona-Verbote im Überblick 🚫 Private feiern sind verboten. Treffen dürfen sich in der Öffentlichkeit nur noch Angehörige zweier Haushalte. Restaurants, Bars, Clubs, Diskotheken und Kneipen werden geschlossen. Theater, Konzerthäuser, Kinos, Freizeitparks, Saunen, Spielhallen, Fitnessstudios, Schwimmbäder und Bordelle werden geschlossen. Der Amateursportbetrieb wird eingestellt. Hotels und Pensionen dürfen keine Touristen mehr aufnehmen. Kosmetikstudios, Massagepraxen und Tattoo-Studios werden geschlossen. Die neuen Regeln sollen am 2. November in Kraft treten – und vorerst bis Monatsende gelten. Das Ziel ist klar formuliert: Familien und Freunde sollen sich zu Weihnachten wieder ohne größere Angst treffen können. ....

Meldungen

PRESSEMITTEILUNG – „Pflug und Schwert“

Listen to this article
Wir Bauern haben in den letzten Monaten versucht uns durch unzählige Demonstrationen, Treffen mit Politikern und Betroffenen und vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit Gehör zu verschaffen – vielen Dank an alle, die den Weg bis hierher mitgegangen sind und uns unterstützt haben.
Wir als Land schafft Verbindung Deutschland können sehr gut verstehen, dass aufgrund der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Diskussion und der mangelnden Dialogbereitschaft seitens mancher Politiker bei vielen Landwirten eine große Frustration entstanden ist. Die öffentliche Wahrnehmung wird häufig einseitig und ideologisch beeinflusst. Trotz allem dürfen KEINE unbedachten Aktionen ins Leben gerufen und durchgeführt werden, die letztendlich dem gesamten Berufsstand schaden – wir ALLE machen das Bild des Landwirts in der Öffentlichkeit aus und beeinflussen durch unser Auftreten auch die Bereitschaft der Politik zum fairen und offenen Dialog, den wir herbeiführen wollen.
Soweit uns bekannt ist, wird durch einige Landwirte zur „Berliner Woche“ aufgerufen, in der ab Montag, den 15.06., in Berlin durch diverse Aktionen auf Missstände aufmerksam gemacht werden soll. Land schafft Verbindung Deutschland ist weder Initiator noch Organisator dieser Aktionen und ist auch nicht an der Planung beteiligt.
Des Weiteren wurde am Donnerstag das Symbol der Landvolkbewegung („Pflug und Schwert“) in einer „Auftaktaktion“ in Schleswig-Holstein unter Führung der Initiatoren der „Berliner Woche“ mit Treckern nachgestellt. Dieses Symbol hat eine äußerst umstrittene Bedeutung, da es historisch mit dem Nationalsozialismus in Verbindung gebracht wird. Land schafft Verbindung Deutschland distanziert sich daher ausdrücklich von der Verwendung dieser Symbolik.
Für uns ist es eine absolute Selbstverständlichkeit, dass wir uns zu Rechtsstaat und Demokratie bekennen. Wir als LSV betonen hiermit noch einmal in aller Deutlichkeit, dass wir kein in irgendeiner Art radikales, antisemitisches, fremden- oder demokratiefeindliches Gedankengut oder gewaltbereites Auftreten in unseren Reihen dulden!
Land schafft Verbindung Deutschland möchte zusammen mit der Gesellschaft, der Politik und der Landwirtschaft einen neuen gemeinsamen Weg finden und konstruktiv gehen, dies ist aber nur möglich, wenn wir uns politisch und gesellschaftlich achtsam und fair verhalten.
Der Vorstand von Land schafft Verbindung Deutschland
Dirk Andresen
Frank Böcker
Christoph Plass
Johannes Wagenbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× Willkommen bei der NSR . Drück mich für Kontakt!!